• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

8:0 Derby-Sieg in Güstrow

#D-Junioren | 11. Spieltag | #Kreisliga

Am Sonntagvormittag fand das Rückspiel beim #Güstrower SC09 bei bestem Fussballwetter statt und somit war bereits im Vorfeld für gute Derby-Stimmung gesorgt. Aufgrund des knappen Hinspielergebnisses von 4:3 war man zwar vorgewarnt aber durch die guten Ergebnisse in der Rückrunde auch absolut motiviert.

Der LSV fand aber nur sehr schwer in das Spiel und verließ sich am Anfang auf seine Verteidigungsarbeit. Dabei hatte man 2-3 brenzlige Situationen zu überstehen. Der buchstäbliche Dosenöffner gelang durch Florians sattem Linksschuß in die lange Ecke in der 15. Minute. Danach bestimmte nun Laage das bis dahin ausgeglichene Spiel. Noch 4 weitere Treffer durch Florian, Hannes und 2 mal Jonas unterstrichen dann die sehr guten 15 Minuten bis zur Pause. Dennoch gab es Einiges zu besprechen in der Halbzeit.

So wollte man dem Gegner deutlich weniger Chancen ermöglichen und weiterhin druckvoll mit Tempo in die Spitzte spielen. Beides gelang nachdrücklich. Güstrow kam nur noch zu 2 Möglichkeiten, die entweder Tobias oder die Latte entschärften. Offensiv war mehr Struktur im Spiel und so konnte sich der LSV zahlreiche Möglichkeiten erarbeiten. Leider wurden einige 1 zu 1 Situationen gegen den Torwart des #GSC verloren. Flori haute dann sehenswert einen Freistoß in das lange Eck, das war zwar als Flanke gedacht, war aber dennoch hübsch anzusehen. Flori konnte dann auch einen Doppelpack zum 7:0 sein Eigen nennen. Der Höhepunkt aus Sicht des Trainers war dann der Treffer zum 8:0 Endstand.

Der LSV trat immer wieder durch Hannes klasse Ecken in den Strafraum – eine davon konnte Paul mit sehenswertem Kopfball vollenden. Gelungene und erfolgreich abgeschlossene Standards sehen Trainer nun mal auch gern!! Rundum ein gelungenes Spiel, ein gelungenes Ergebnis! Die Abwehr inklusive Torwart haben nun in den 3 Rückrundenspielen einschließlich des Testspiels lediglich 1 Gegentor zugelassen. All das wird das LSV-Team mitnehmen, um nächsten Samstag den SV Teterow zum Zweikampf um den 2. Platz herauszufordern. Mutig, motiviert und siegeshungrig wird der LSV auf jeden Fall agieren. Die Entwicklung des Teams spricht auf jeden Fall für sich – Auf gehts LSV!!!

Die Derby-Sieger für den LSV:

Tobias Radvan, Paul Salisch, Jannik Kühn, Jan Oberwelland, Lea Schneider (C), Florian Bartz, Flori Jenning, Hannes Meinköhn, Jonas Wilksch, Finn Malte Hinnah, Nils Ole Friedrich

#Fußball

 

Kommentare sind geschlossen

  • Fußballschule

    Vom 06.08. bis 10.08.2018 findet sie wieder in Laage statt, die Fußballschule der Königlichen.
    Sei auch du dabei!