• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

1. | Vorwort

Über 100 Jahre Fußball in Laage

(2. Fassung)

Ein Beitrag zur Geschichte des Laager Fußballs

F.C.Corso Laage 07
(von 1907 bis 1938)

Arbeiter – Turn – Verein Laage
(von 1893  bis 1933)

Spielvereinigung 1893 Laage
(von 1938 bis 1945)

SV Sturmvogel Laage
(von 1946 bis 1947)

BSG Traktor Laage
(von 1947 bis 1990)

FSV Laage 07
(von 1990 bis 2003)

Laager SV 03
(von 2003 bis heute)

Ausgearbeitet von Ernst-August Dahl mit Unterstützung der Fußballer der Interessengemeinschaft „Wir erinnern uns “ und der Fußballfreunde Jürgen Schülke und Klaus Dievenkorn.

Herausgegeben anlässlich des Jubiläums „110 Jahre Fußball in Laage“.

Der nachfolgende Beitrag zur Geschichte des Laager Fußballs beinhaltet die Zeit von 1907 bis 2007. Es ist keine Chronik im Sinne einer lückenlosen Abfolge von Ereignissen und Geschehnissen, sondern es ist

  • eine Aufarbeitung von aufgefundenen Dokumenten, Bildern und Berichten über die Zeit von 1907 bis 2007, 
  • es sind persönliche Erinnerungen von Ernst – August Dahl über die Zeit von 1950 bis 1965 und Erinnerungen von Rolf Kellermann, Klaus Fischer, Klaus – Dieter Hopp, und Heino Rüstow aus ihrer aktiven Fußballzeit von etwa 1950 bis etwa 1975,
  • es ist eine Aufarbeitung von Dokumenten, Bildern und Berichten über die Fußballzeit von Klaus Dievenkorn und Jürgen Schülke, während der Zeit ihres Wirkens in den Sport- und Fußballvereinen BSG Traktor Laage, FSV Laage 07 und im Laager SV 03 
  • und es ist die Verwertung von Beiträgen aus der Presse, geschrieben von Mitgliedern der Vereine und von Korrespondenten der lokalen und regionalen Presse.

Von Dirk Frontzek und Hans-Heinrich Frontzek, letzterer selbst einmal aktiver Fußballer in Laage, gibt es eine erste Abhandlung über den Fußball in Laage, die aber nicht veröffentlicht wurde. Sie entstand als Sonderdruck zum 80. Geburtstag von Ernst-Otto Thode im Jahre 2007.

Diese nun folgende Abhandlung, erstellt von Ernst – August Dahl mit Unterstützung der Fußballer der Interessengemeinschaft und der Fußballfreunde Klaus Dievenkorn und Jürgen Schülke, wird in Teilabschnitten in unseren Heften der Interessengemeinschaft „Wir erinnern uns“ veröffentlicht.

Als Grundlagenmaterial und Quellen dienten

  • Bilder und Dokumente von ehemaligen Fußballern bzw. von deren Angehörigen (Fotografien, Aufzeichnungen, Urkunden usw.). Bereitgestellt u.a. von: Fam. Pischke, Frau Günzel, Frau Engelmann, Frau Gaevert, Gerhard Ahrens, Ernst-Otto Thode, Rolf Kellermann, Heino Rüstow, Dieter Bohnhoff und Ernst- August Dahl. (Mit der Einbeziehung dieser Bilder sind damit erstmals viele aufgefundene und bereitgestellte Bilder aus dieser Zeit in einer Dokumentation vereinigt.)
  • Die sogenannte „Flohrstatistik“ der 1930er Jahre.
  • Archivmaterial der BSG Traktor Laage, des FSV Laage 07 und des Laager SV 03.
  • „100 Jahre Fußball in Laage “ von Dirk und Hans – Heinrich Frontzek.
  • Gesprächsnotizen mit den ehemaligen Fußballern Klaus – Dieter Hopp, Horst Wulf, Klaus Dievenkorn und Jürgen Schülke.
  • Bildband „Laage/ Mecklenburg – Bilder aus alten Zeiten“. 
  • Sportberichte im Laager Stadtanzeiger/ Regionalanzeiger und Sportberichte in der Regionalpresse Güstrow/ Rostock.       
  • Aufzeichnungen von Klaus Dievenkorn, Jürgen Schülke und von anderen Mitgliedern der Sektions- bzw. Vereinsleitungen.
  • Die bisher unveröffentlichte Dokumentation „Über 100 Jahre Fußball in Laage“ von Ernst-August Dahl, als 1. Fassung deklariert.

Zum Einstieg in den Beitrag zunächst ein paar zusammenfassende Zeilen

Fußball in Laage,

das ist die Geschichte von tausenden Meisterschafts-, Pokal- und Freundschaftsspielen auf dem Sportplatz oder in der Halle, es ist die Geschichte von unzähligen Siegen und Niederlagen, von Freuden und Enttäuschungen nach Auf – und Abstiegsspielen und nach gewonnenen oder verlorenen Pokalspielen.

Fußball in Laage,

das ist aber auch die Geschichte von vielen ehrenamtlich tätigen Sportfreunden, als Mitglieder der Vereinsleitungen, als Übungsleiter und Betreuer für die Jugend- und Nachwuchsmannschaften, als Schiedsrichter und Linienrichter, als Ordner, als Kassierer und als uneigennützige Helfer in Notzeiten, es ist auch die Geschichte der vielen kleinen und großen Sponsoren, die mit materiellen und finanziellen Mitteln den Fußballsport unterstützen und ermöglichen. 

weiter – 2. Fußball 1907 bis 1945
zurück – Geschichte – über 100 Jahre Fußball in Laage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.