männliche Jugend D

Ihre erste Saison

Kaum mit dem schönsten Sport der Welt begonnen, ging es für die Jungs der männlichen Jugend D um Torsten Gebhardt und Max Müller in die allerseits bekannte Corona-Zwangspause. Auch wenn sie in ihren ersten Spielen jederzeit unterlegen waren, so verließen sie das Feld erhobenen Hauptes und nie mit zu „0“ Toren. Mindestens zwei Treffer waren immer drin.

Die erste Punktspielsaison haben wir uns etwas anders vorgestellt, als es gekommen ist. Schon in den ersten Turnieren und Spielen sind uns unsere Grenzen aufgezeigt worden. Aber das war uns Trainern schon bewusst. Die Mannschaft sollte in der Saison viel lernen, aber daraus wurde jetzt nichts. Wir als Trainer hoffen, das wir alle Spieler wieder begrüßen können – wenn es dann wieder losgeht.
Die Mannschaft hat viel aufzuholen aber wir sind uns sicher, dass wir das gemeinsam schaffen.
Jungs bleibt gesund und bis bald in der Halle.

Torsten und Max

Die Spiele

Auch wenn die Saison 2020/2021 ohne Wertung beendet wurde, wollen wir euch die Ergebnisse der Spiele nicht vorenthalten.

DatumHeimGastEndstand
26.09.2020Laager SV 03Doberaner SV 902:20
18.10.2020HC Empor Rostock IILaager SV 0326:3
24.10.2020Laager SV 03HC Empor Rostock2:22

Die Torschützen

Der Rang ergibt sich aus der Tabelle aller Spieler im Bezirk Nord

RangSpielerToreSpieleSchnitt pro Spiel
25Kusshauer, Knuth331
34Henselin, Ole221
39Mein, Collin230,67

Die Tabelle

Nach nur drei Spielen (Laager SV 03) ist diese Tabelle nicht wirklich aussagekräftig. Schließlich haben die Jungs in jedem Spiele eine Steigerung zeigen können.

RangMannschaftSpieleSUNTore+/-Punkte
1HC Empor Rostock II54 0192:62308:2
2HC Empor Rostock III430181:45366:2
3Bad Doberaner SV 90110020:2182:0
4Ribnitzer HV210146:32142:2
5SV Motor Barth10016:29-230:2
6Schwaaner SV200228:42-140:4
7Laager SV 0330037:68-610:6

Unterstützung

Damit unsere Jungs bei den Spielen einen guten ersten Eindruck hinterlassen und als ein Team auftreten können, wurden sie bereits im Oktober von den Firmen
– ARS Cleaner und Security GmbH,
– Hanse Service- und Verwaltungs GmbH
und
– High End Service GmbH mit Anzügen
ausgestattet.

Laager SV 03 mJD - 2020/2021

Wie geht es weiter?

Das steht in der berühmten Glaskugel. Wir hoffen natürlich so schnell wie möglich wieder mit dem Training beginnen zu können. Wir gehen davon aus, in den kommenden Tagen / Wochen mit den Planungen für die Saison 2021/2022 beginnen zu können.
Wir halten euch auf dem Laufenden.

#Handball | #LaagerSV03 | #männlicheJugendD | #BHVRostockMVNord | @bhvrostockmvnord | #eslebederSport

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball Öffentlichkeitsarbeit

Kommentare sind geschlossen.

  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de