Laager SV 03 mJD – HC Empor Rostock 3:28

Ein Schritt vor und zwei zurück

Nach dem nicht zu erwartenden Auswärtssieg in Ribnitz, befand sich die gesamte Mannschaft auf einem guten Weg in die Saison. Bis am letzten Samstag die zweite Mannschaft des HC Empor Rostock in Laage gastierte und wir gefühlt das Spiel schon vor dem Umziehen verloren hatten.

Alles war weg, kein Kampfgeist, kein Selbstvertrauen, kein Aufbäumen, einfache Fehler und das von der ersten bis zur letzten Minute. Somit verloren die Jungs das Spiel mit 3 zu 28 viel zu hoch und unnötig.

Jungs „auch Empor kocht nur mit Wasser und Salz ihre Nudeln“. Jetzt heißt es Mundabwischen, im Training konzentriert weiterarbeiten und aus den Fehlern lernen.

NrNameTore7mgelb2min
1 (TW)Gebhardt1x gehalten
2Bosselmann
3Nyenhuis
4Bänsch11
5Slepnow
6Henselin
7Rolle
8Rieche
9Främk2
10Kussauer
13Schneider21/1
15Diener
Offizielle
AMüller
BGebhardt
CBänsch
DLendner

#LaagerSV03 #Handball #HCEmporRostock #eslebederSport #Recknitzhallen #Laage

Letzte Artikel von Torsten Gebhardt (Alle anzeigen)

Kommentare sind geschlossen.

  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de