Laager SV 03 E - Güstrower SC 09 20.09.2015 (13)Eine wirklich indiskutable Leistung von Beginn an ermöglichte es dem deutlich überlegenen Gast aus Güstrow, das Spiel schnell zu entscheiden. Wieder einmal leistete man kaum Gegenwehr und stand förmlich Spalier bei den Gästetreffern. Und das obwohl unmittelbar vor dem Spiel auf die Gefahren hingewiesen wurde. Aber zuhören, lernen und umsetzen war heute keine Stärke der Laager Jungs. So werden wir nix reißen in dieser Saison – absolut NICHTS! 2 Treffer gelangen dem LSV nach abgefälschten Schuss sowie Eigentor des GSC. Das war’s! Eine erschreckende Vorstellung, vorne und hinten. Dennoch gab es zwei, drei Lichtblicke im Team. Max hatte seine Premiere im Laager Trikot und machte seine Sache ordentlich. Jeremy und Paul ragten läuferisch und kämpferisch aus dem schwachem Team heraus. Mal sehen, ob die Mannschaft eine positive Reaktion zeigt?????
Für Laage spielten heute alle!

Bilder wie immer => Logo_flickr

Autor: Mathias Tessin
Fotos: Enrico Wagner

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit