Du kaufst online ein?
Warum denn nicht dabei auch DEINEN Verein bzw. den Verein DEINES Kindes unterstützen – so ganz nebenbei – ohne Extrakosten – ohne auch nur einen Cent dafür zu extra bezahlen?

Mit Klubkasse.de ist das ganz einfach. Vor dem Onlineeinkauf bei Klubkasse.de einloggen, den gewünschten Shop auswählen und wie immer einkaufen. Egal ob es sich dabei um Spielzeug, Kleidung, Tierfutter, Konzertkarten oder gar Auktionen bei Ebay handelt, diese und viele andere Onlineshops unterstützen Klubkasse.de. Abhängig vom Shop wird ein gewisser Prozentsatz deines Einkaufspreises dem Verein gut geschrieben – wie gesagt -, ohne auch nur einen Cent mehr zu bezahlen.
Das dadurch eingenommene Geld fließt dann zurück in die Vereinsarbeit. Selbst wofür das Geld verwendet werden soll entscheidest DU!

Gerade jetzt, kurz vor oder um Weihnachten wird soviel online eingekauft. Warum nicht dabei auch gleich dem Verein helfen? Und wie gesagt, alles ohne Extrakosten!
Klubkasse.de Banner

Also los. Worauf wartest du – mach mit – registriere dich bei Klubkasse.de und unterstütze den Laager SV 03 bei seiner Arbeit. Aber auch ohne Registrierung ist das möglich. Dazu einfach über eines der Banner hier auf der Homepage über Klubkasse gehen und wie gewohnt online einkaufen. Auch dadurch kannst du den Verein unterstützen.

Auszug aus Klubkasse.de:
„Viele Käufer im Internet gelangen über Verlinkungen von anderen Webseiten auf die Shops, in denen die gewünschten Waren zum Kauf angeboten werden. Für diesen Link erhält der Webseitenbetreiber meist eine umsatzabhängige Provision. Das heißt nicht, dass der Endkunde dadurch mehr bezahlen muss, oft ist meist das Gegenteil der Fall.
Mit Klubkasse.de unterstützt Du finanziell direkt Deinen Lieblings-Klub, ohne ihm dafür Dein eigenes Geld zu überweisen. Um Deinen Sportverein nach vorne zu bringen, musst Du in Zukunft für Deine Internet-Käufe nur den kleinen Umweg über Klubkasse.de nehmen. Dein Verein profitiert von der dann im Onlinegeschäft üblicherweise entstehenden Verkaufsprovision.“

Vielen Dank.

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.