Laager SV 03 e.V. gewinnt die Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH als Partner

Die Verantwortlichen des Laager SV 03 e.V. können sich seit Oktober über einen weiteren strategischen Partner für die Nachwuchsarbeit des Vereins freuen. Mit der Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH wurde erstmals ein Sponsorenvertrag vereinbart. Nach einem Treffen zwischen der Marketing Managerin Petra Proba und Johannes Kretschmann in den Räumlichkeiten des Flughafens, wurde ein Vertrag seitens des Flughafens aufgesetzt und von den jeweiligen Vorsitzenden Dr. Rainer Schwarz (Flughafen) und Andreas Knoch (Laager SV 03) unterzeichnet. Wir freuen uns den seit 1993 aktiven zivilen Flughafen als Partner gewonnen zu haben. Aktuell beschäftigt der Flughafen 53 Festangestellte, 4 Auszubildende und 60 geringfügig Beschäftigte und stellt so unter anderem Flugverbindungen in die Sonne z.B. nach Teneriffa, Gran Canaria, Hurghada und , und Antalya sowie innerdeutsch nach Köln, Stuttgart und München sicher.

Zum Ziel der Kooperation setzen sich beide Partner einerseits die Steigerung der Flughafenpräsenz mittels Flyer, anderer Printmedien und Informationsständen auf Veranstaltungen der Nachwuchsmannschaften in und um der Stadt Laage und anderseits die Integration der Mannschaften in öffentliche Veranstaltungen des Flughafens.

Informationen zu aktuellen Angeboten und Themen des Flughafens finden Sie unter www.rostock-airport.de und www.facebook.com/RostockAirportRLG_Logo_RGB-1

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abt. Handball Webmaster www.Laager-SV03.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de