D-Junioren – SG Stralsunder FCPSV 29.03.14  (1)Landesliga D1 – 29.03.14
Ohne drei Stammkräfte und nur mit einem Wechselspieler trat der LSV gegen die Spielgemeinschaft aus Stralsund an. Es scheint als laufen die Laager ihrer Herbstform etwas hinterher. Auch in diesem Spiel lief längst nicht alles nach Wunsch. Bereits in der 2.min begünstigte ein kapitaler Schnitzer auf der rechten Abwehrseite die Stralsunder Führung. Es dauerte einige Zeit bis das Spiel des LSV besser ins Rollen kam. Das Ergebnis konnte bis zur Pause durch Tore von Maxi Höppner, Chris-Marvin Hinnah und Alexander Kinter auf 3 : 1 gedreht werden. Nach dem Wechsel kontrollierte das Laager Team weiter das Spiel und erhöhte durch zwei weiteren Hinnah-Tore auf 5 : 1. Im Gefühl des klaren Vorsprungs zog der Schlendrian ins eigene Spiel, was der Gast zur Resultatsverbesserung zum Endstand von 5 : 3 nutzte. Mit diesen Sieg schob sich der LSV wieder auf Tabellenplatz zwei, Dank der besseren Tordifferenz. Am nächsten Wochenende spielt man dann auswärts gegen den Vierten FC FK Rene Schneider.

Laage: Pit Konieczny, Paul Schoof, Dominik Lorenz, Alexander Kinter(1), Lukas Severin, Jonas Severin, Chris-Marvin Hinnah(3), Nick Schmeichel, Maximilian Höppner(1)

Text: Axel Breddin
Fotos: Jan Lorenz

[flagallery gid=15 skin=photo_pro_jn align=center]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert