Am Sonntag, 02. März 2014, trafen sich unsere E-Junioren mit dem FSV Nordost Rostock I, der Schwaaner Eintracht und der Bambini Fußball Akademie in Graal Müritz, um ein Turnier der besonderen Art zu spielen. Die vier Mannschaften traten im Liga-Modus gegeneinander an, es wurde also mit Hin- und Rückspiel gespielt. Ein Spiel dauerte 2×8 Minuten und es liefen nur 4 anstelle der sonst üblichen 5 Feldspieler auf.
Unser LSV bestritt gleich das Eröffnungsspiel gegen die Kreisoberligamannschaft des FSV Nordost Rostock. Die erste Halbzeit hat man leider ein wenig verschlafen, sodass bei einem 3:0 Rückstand die Seiten gewechselt wurden. Danach lief es wesentlich besser, jedoch reichte es nur zum Anschlusstreffer.
Im zweiten Spiel musste man gegen die Bambini FA ran, welche ebenfalls in der Kreisoberliga zu Hause ist. Nach viel Kampf und schönen Spielzügen hatte der LSV nach einem 2:2 den ersten Punkt auf dem Konto.
Im letzten Hinrundenspiel gewann man klar mit 4:0 gegen die Schwaaner Eintracht.
Das Rückspiel gegen den FSV Nordost war das spannenste Spiel des Turniers und das beste, was der LSV in dieser Wintersaison aufs Parkett gelegt hat. So besiegte man die starken Rostocker am Ende mit 3:2.
Gegen Bambini FA musste ein Sieg her, um Platz eins zu erreichen. Doch leider konnten unsere Kicker nicht an die Leistung aus dem Spiel zuvor  anknüpfen und mussten sich mit 4:1 geschlagen geben.
Das letzte Spiel gegen Schwaan wurde dann mit 6:1 gewonnen, änderte aber nichts mehr am dritten Platz, der bei nur 4 Mannschaften nicht das widerspiegelt, was diese Mannschaft in diesem Turnier geleistet hat. Als Kreisligamannschaft zeigte man, dass man mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch mit Kreisoberligateams mithalten kann.
Tollen Fußball für den LSV zeigten: Paul Benjamin Krause – Dominic Froriep, Johanna Müller, Mombert Rusch – Sven Hecker, Paul Hinnerk Niemann, Julius Klaedtke, Nils Deffge (MK)
Abschlusstabelle:

Mannschaft Spiele g u v Tore Punkte
1. FSV Nordost Rostock 6 4 1 1 32:5 13
2. Bambini FA 6 3 2 1 21:9 11
3. LSV 6 3 1 2 17:12 10
4. Schwaaner Eintracht 6 0 0 6 3:38 0
Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert