Liebe Sportsfreunde, das Sportwochenende zum 1. Mai, welches in diesem Jahr unter dem Zeichen #Laage800 steht, rückt in greifbare Nähe.

Der Laager SV 03 hat in diesem Zusammenhang zu einem Kleinfeldturnier am Samstag den 30.04. geladen. Dazu haben sich sechs Mannschaften gefunden, die ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen wollen.

Hier nun im Folgenden der Ablauf des Vormittages und einzelne allgemeine Hinweise:

 

Die Mannschaften:

Laager SV 03 – Handball I

Laager SV 03 – Handball II

Laager Stadtvertretung /-verwaltung

Freiwillige Feuerwehr Laage

Carneval-Club Lawena

Rando Allstars

 

Spielmodi:
„Jeder gegen Jeden“

Spielzeit:
10min

Mannschaft:
sechs Feldspieler und ein Torwart. (Bedingung: mindestens 2 Frauen im Kader.

Da Vorab die Anforderung an den Kader gestellt wurde, dass sich zwei Frauen im Kader der Mannschaften befinden sollten, appelliere ich nochmal an alle Mannschaften auch in ihrem Umfeld nach potentiellen Spielerinnen zu suchen. In der Umsetzung sieht es so aus, dass zu jeder Zeit eine Frau pro Mannschaft am Spielbetrieb teilnimmt, im Umkehrschluss, dass die maximale Anzahl der männlichen Spieler auf dem Feld auf sechs begrenzt ist. (Wer keine Spielerin mitbringt spielt folglich nur 5-1)

 

 

Gespielt wir auf Rasen, einzig bei schlechten Wetterbedingungen würde auf den nahegelegenen Kunstrasen verlegt werden. Umkleiden und Duschen stehen in den Sporthallen zur Verfügung.

 

Hinweise:

Fair-Play Kleinfeld:

Da es sich um ein Freizeitturnier handelt sind die Schiedsrichter angehalten jedes Grätschen zu unterbinden und als gefährliches Spiel abzupfeifen. (Dies, bitte ich, im Vorfeld, durch die jeweiligen Verantwortlichen, an die Spieler, weiterzugeben)

 

Trikots:

Ein farblich aufeinander abgestimmtes Auftreten der der einzelnen Teams ist gewünscht, zur Not kann mit Leibchen ein einheitliches Auftreten hergestellt werden

 

Zeitplan:

09:00 Bereitstellung der Umkleiden

09:30 Eröffnung

09:45 Aufnahme Spielbetrieb

12:45 (ca.) Siegerehrung

14:00 Landesligaspiel: Laager SV 03 gegen Rot/Weiß Trinwillershagen

 

Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

 

Tim Redmann

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert