Laager SV 03 C - TSV Einheit Tessin

Laager SV 03 C – TSV Einheit Tessin

Das erste Punktspiel in der Kreisoberliga wurde in einer einseitigen Partie gegen überforderte Tessiner klar gewonnen. Das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können, wenn die gefühlten 10 „Hundertprozentigen“ noch genutzt worden wären. Die Trainer L. Dievenkorn und K.-D. Hoffmann fanden noch viel Steigerungspotenzial, was in den nächsten Trainingseinheiten zu verbessern ist. Das unsere C-Junioren in der Landesliga eingestuft werden wollte, der Kreisfussballverband Warnow dies aber ohne akzeptabelen Grund verwehrte, ist ja bekannt. So blieben also nur die beiden Testspiele gegen die Landesligisten, dem FSV Bentwisch und Sievershäger SV als Leistungsmaßstab. Beide Spiele wurden siegreich gestaltet.

Für Laage waren im Einsatz: Kühn, Stern, Schmeichel, Schoof, Hecker, Fürstenau, Siewert, Heinrich, Kinter, Hinnah, Möser, Wittenburg, Severin, Dievenkorn, Krause

Text: Axel Breddin

Fotos: Andrea Hecker

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157646699539909″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“181″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.