Beide Mannschaften  in der Anfangsphase hochkonzentriert und auf Fehler vom Gegner wartend. Viel spielte sich im Mittelfeld ab und es war auch ohne größere Chancen ein interessantes Fußballspiel bei dem sich beide Mannschaften nichts schenkten. So fiel dann auch der Führungstreffer für die Laager Kicker nach einem Standard. Ein von Kevin Wiegold getretener Eckball verwandelte Johannes Kretschmann in der 23. Minute per Kopf. Die Gäste wirkten danach etwas geschockt und die Laager hatten mit einmal mehr vom Spiel. Größere Torchancen hatten die Laager bis zum Pausenpfiff dann aber auch nicht mehr.
In der zweiten Hälfte die Gäste nun etwas agiler und mit mehr Ballbesitz. Die von Lars Pieper  organisierte Abwehr bekam nun mehr zu tun und dies eigentlich souverän, denn größere Chancen für die Gäste ließ sie nicht zu. So war es dann typisch für dieses Spiel, dass der Ausgleich für die Gäste auch nach einem Eckball fiel. In der 79. Minute stimmte die Zuordnung im Strafraum nicht und D. Lange von den Gästen erzielte den Ausgleich. Danach die Laager mit mehr Schwung und sich beinahe mit dem Siegtreffer in der allerletzten Minute belohnend. Nach abgewehrten Torschuss von Christian Klein, prallte der Ball genau in die Mitte Höhe Strafraum. Der Schuss vom Mannschaftskapitän Danny Ahrens verfehlte aber knapp sein Ziel. Alles in allem war es eine gerechte Punkteteilung mit auf beiden Seiten bissig geführten Zweikämpfen in dem das Fußballspielen auch nicht zu kurz kam.
Trainer Heiko Seeger nach dem Spiel: Natürlich hätten wir heute gerne gewonnen, aber vom Spielverlauf her ist es eine gerechte Punkteteilung. Nun sind wir auf den Staffelfavoriten gespannt und freuen uns aufs Derby.

Laage: M.Meincke, A.Bremer, L.Pieper, D.Ahrens, F.Knoch, P.Rosenstiel (R.Klein), W.Habel, K.Wiegold, T.Schwarz, J.Kretschmann (M.Schmechel), C.Klein

Text: Andreas Knoch

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

1 Kommentar

Christian Zinke via Facebook · 14. September 2014 um 15:54

Glückwunsch, weitermachen

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert