Eine insgesamt sehr schwache Leistung zeigten unsere E-Junioren im Auswärtsspiel beim FC Hansa. Gegen einen Gegner, der jünger war aber durchweg lauffreudiger und spielsicher agierte, hatten die Laager Kicker nichts entgegen zu setzen. Noch nicht mal Mut, Kampf oder Laufbereitschaft waren zu sehen – wirklich sehr enttäuschend und mit den Endergebnis von 1:26!!! auch sehr peinlich. Nach einem schönen Konter konnte Jan zwar den LSV in Führung bringen, dabei bliebs aber auch! Insgesamt spielten wir sehr ungeordnet und überfordert. Nach 1:11 zur Halbzeit wurde nochmal umgestellt und Einsatz und Kampf eingefordert aber es wurde nicht besser. Das Fehlen von Alex als Abwehrchef und unseren Helfern aus der Vorwoche war nicht zu ünersehen. Chantal aus der D2 half uns zwar personell, leider konnte sie das Team nicht allein aus der Patsche helfen. Aus einer an diesem Tag sehr schwachen Mannschaftsleistung stachen dann doch noch Nils-Ole und Jan heraus, da sie ansatzweise so was wie Laufbereitschaft zeigten. Hoffentlich lernen wir aus diesem massivem Tiefschlag, schütteln diese Blamage ab und wenden uns endlich den Fussballtugenden zu!!!

Für Laage spielten:
Chantal Seiferth, Nils-Ole Friedrich, Finn-Malte Hinnah, Oskar Schulze-Harling, Jan Oberwelland, Jannik Kühn, Florian Bartz (MK), Jacques Ruynat, Maxi

Text: Mathias Tessin

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

2 Kommentare

Andi AndiArbeit via Facebook · 6. September 2014 um 16:43

Auf dem Foto sieht man aber die D2! Es gab gerade Protest 😉

Laager SV 03 via Facebook · 6. September 2014 um 17:19

Ich weiß. Ist noch ein altes Foto.

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.