Nach einem eher enttäuschenden Auftakt in die Hallensaison konnten die LSV E-Junioren beim eigenen Hallenturnier auf ganzer Linie überzeugen. Im ersten Spiel gegen den SV 47 Rövershagen gelang ein nie gefährdeter und gleichzeitig in dieser Höhe verdienter 4:0 Sieg. Tore durch Finn-Malte, Oskar und zweimal Tim-Ole! Danach gelang eine tolle kämpferische Leistung, die mit einem 1:1 (Tor durch Loki)Unentschieden gegen den FSV Nordost Rostock belohnt wurde. Ein 1:0 Erfolg gegen den TSV Einheit Tessin durch ein Tor von Maxi bedeutete dann schon das Halbfinale. Im abschließenden Spiel vernachlässigte man nach 1:0 Führung durch Tim-Ole die Abwehr und so gelang dem SV 90 Lohmen noch der 2:1 Sieg. Nun gingen auch die erste Kräfte verloren. Im 2. Halbfinale gegen die SG Warnow Papendorf hatte der LSV nur wenig entgegen zu setzen und man unterlag verdient mit 0:3. Im letzten Spiel um Platz 3 wurden nochmal alle Kräfte gebündelt und man haute sich in jeden Zweikampf. Auch Jannik im Tor konnte sich mehrmals auszeichnen. Der Abpfiff nach 0:0 bedeutete 9m-Schiessen. Hier behielt der FSV Nordost die besseren Nerven und gewann 2:0! Schade aber nichts desto trotz ein klasse Endergebnis für das Laager Team. Eltern und Trainer waren absolut stolz auf ihre Jungs.

Zum Abschluß wurde Tim-Ole Pierstorf als bester Spieler der Hinrunde durch den LSV ausgezeichnet. Er war und ist ein Vorbild in Sachen Einsatz und Moral für die gesamte Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch Tim-Ole!

Für den LSV spielten:
Jannik Kühn, Alexander Dumke (MK), Tim-Ole Pierstorf, Loki Bodenschatz, Maxi Klein, Florian Bartz, Finn-Malte Hinnah, Oskar Schulze-Harling, Jaques Ruynat, Nils-Ole Friedrich

Mathias Tessin

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157649680252629″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“192″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert