• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Darauf lässt sich aufbauen

Handball wJD | 9. Spieltag | #Bezirksliga Nord

Laager SV 03 – Doberaner SV 10:17 (6:7)

20180303 Laager SV 03 Handball wJD - Doberaner SV.jpg

Da war es nun. Das letzte Punktspiel der Saison. Das Hinspiel in Doberan, es war das zweite Spiel der Saison, ging noch mit 29:2 verloren. Heute, acht Spiele später, konnten die Mädels zeigen was sie in den vergangenen Spielen gelernt haben und wie gut sie zusammen gewachsen sind.

20180303 Laager SV 03 Handball wJD - Doberaner SV (12).jpg

Einen sehr guten Start zeigten sie bereits zu Beginn der ersten Halbzeit. Mit 2:0 in Führung zu gehen war schon ein Achtungszeichen. Ein Zeichen, welches die Eltern und Fans auf der Tribüne mit tosendem Applaus honorierten. Auch wenn die Führung in der siebten Minute bereits wieder hin war (2:3), konnte bis zur 15. Spielminute der alte Vorsprung (6:4) wieder hergestellt werden. Leider musste durch etwas verfrühte Abschlüsse ein Rückstand (6:7) zur Halbzeit hingenommen werden.

20180303 Laager SV 03 Handball wJD - Doberaner SV (38).jpg

Dass den Mädels die Zweilinienabwehr in Halbzeit eins besser liegt, als die defensive Abwehr in der zweiten Halbzeit, zeigte sich dann im weiteren Spielverlauf. Auch hier wurde zu früh abgeschlossen und das im Training geübte „1 gegen 1“ nicht energisch genug umgesetzt. Dadurch konnten sich die Gäste immer weiter absetzen. Keine Angst Mädels, die Gegnerinnen beißen nicht. Es heißt zwar immer „Augen zu und durch“ aber in diesem Fall „Lücken suchen und durch“. Erst beim Stand von 7:14 in der 34. Minute wurde dann wieder gekämpft. Aber vier Tore auf der Habenseite in der zweiten Hälfte reichten leider nicht. So ging das Spiel mit 10:17 an die Gäste.

Tja, unsere Franziska im Tor scheint wohl die Herausforderung zu brauchen. Eine Quote von 100 % bei den Strafwürfen – welcher Torwart kann das schon von sich behaupten?!

20180303 Laager SV 03 Handball wJD - Doberaner SV (74).jpg

Aber eines steht fest: Mädels, ihr habt eine wunderbare Saison gespielt. Auch wenn ihr jedes Spiel verloren habt, so könnt ihr stolz auf euch sein. Von Spiel zu Spiel war eine Steigerung zu sehen. Ihr habt nie aufgegeben! (Und wir sind stolz auf euch!) Wir freuen uns mit euch und auf die nächste Saison! Macht weiter so.

20180303 Laager SV 03 Handball wJD - Doberaner SV (116).jpg

Ach ja, ein Aufruf an die Eltern: Ihr könnt noch so oft „Fuß“ von oben rufen. Der Schiedsrichter hat das Sagen. Und „Fuß“ ist erst, wenn der Schiedsrichter das sagt. 😉

Zusammenfassung

Nr. Name T 7m Gelb 2min
1
Majewski F.
2
Bodenschatz S.
1 X
3
Much K.
1
6
Mein M.
9
Harder F.
10
Jürn T.
1 1
11
Gau J.
13
Große L.
7 0/1 2
14
Marten M.
Offizielle
A Schütt O.
B Förster B.
C Dachner M.
D Ernst A.

Bilder

Alle Bilder vom Spiel befinden sich hier => klick

Ausblick

Am 17. März findet ab 12:00 Uhr der Bezirkspokal des BHV Rostock Nord in Laage statt. Das letzte Großereignis der Saison 2017/2018, zu dem alle Mannschaften der wJD BLN in den Recknitzhallen zu Gast sein werden.

#Handball | #wJD | #Heimspiel | #Doberan | #Bezirksliga

Print Friendly, PDF & Email

Marco Förster

Abt. Handball
Abt. Boxen
Abt. Fitness
Webmaster www.Laager-SV03.de

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abt. Handball Abt. Boxen Abt. Fitness Webmaster www.Laager-SV03.de

Kommentare sind geschlossen.