08.10.2016 SV Warnemünde - Laager SV 03 wJA

08.10.2016 SV Warnemünde – Laager SV 03 wJA

… oder aus Warnemünder Sicht eine klare Angelegenheit.
Unsere #Handballerinnen tun sich in dieser Saison etwas schwer mit den ihnen gestellten Aufgaben. Ja es hat fast den Anschein, dass sie einen zu großen Respekt vor ihren Gegnerinnen haben, was eigentlich schade ist.  Denn selbst gegen vermeidlich stärkere Mannschaften kann man sich behaupten.
Spielzüge, die im Training geübt werden, wurden wieder nicht umgesetzt und somit einige Torchancen vergeben. So verwundert es nicht, dass sich die Warnemünderinnen mit 10:0 absetzen konnten, ehe der erste Anschlusstreffer aus #Laager Sicht fiel. Darauf folgte wieder eine lange Durststrecke, die erst vor der Halbzeit  mit dem 13:5 mehr oder weniger beendet werden konnte.
Die zweite Halbzeit verlief, so wie die erste, nur aus Gastgebersicht nach Plan. Ab und zu gelang es den Mädels sich durch die Abwehr zu kämpfen und den Torwurf erfolgreich abzuschließen. Doch die überwiegende Zeit des Spiel konnte Warnemünde sich mit schnellen Kontern immer weiter absetzen, was zum Endstand 33:11 führte.
Aber Kopf hoch Mädels, ihr seid zum einen ein recht junger Jahrgang in der diesjährigen #wJA (der Großteil könnte noch wJB spielen) und zum anderen => ihr habt Reserven, die wir nur noch abrufen müssen.

Am kommenden Sonntag sind unsere Mädels beim #Vellahner SV zu Gast. Anwurf ist um 11:00 Uhr

7m: Laager SV 03 3/2 | SV Warnemünde 5/5
2min: Laager SV 03 1 | SV SV Warnemünde 1
Aufstellung:
 Miriam Quade (TW), Anne-Sophie Bahr (3 | davon 2x 7m), Michele Hilpert (4), Katharina Konieczny (1 | gelb), Gina Borchert (1 | 2 min), Marie Schmeichel, Josephin Benning, Vanessa Pomplun, Hannah Medenwald, Nicole Holst (2),
Offizielle: Petra Proba, Axel Lendner

Bilder: Nico Förster

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157673632930032″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“5″ size=“240″ num=“30″ highlight=“1″ curve=“1″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit