Bevor es am Sonntag für unsere Handballer zum Auswärtsspiel nach Parchim zur SG Parchim/Matzlow-Garwitz geht, fand heute das letzte Training vor Beginn der Finalrunde statt. Ein Training welches „nur“ aus praktischen Übungen in Form von Spielen stattfand.
Begonnen wurde mit Erwärmung in Verbindung mit einem 10 minütigen Fußballspiel.
Im Anschluss folgte dann eine komplette Halbzeit eines normalen Spiels (25 Minuten), verbunden mit kurzen Unterbrechungen, in denen der eine oder andere Spielzug ausgewertet wurde.
Nun heißt es, das Theoretische in das Praktische, am Sonntag, umzusetzen.

[flagallery gid=4 skin=green_style_jn align=center]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert