SG Parchim/Matzlow-Garwitz – Laager SV 03 mJB (0:0 – nach Entscheidung spielleitende Stelle)

mJB - 23.02.14 SG Parchim-Matzlow-Garwitz - Laager SV 03 mJBKrankheits- und verletzungsbedingt und dennoch frohen Mutes traten wir am 23. Februar 2014 die Reise nach Parchim an, um in die Finalrunde zu starten.
So mussten wir ohne einen einzigen regulären Torwart in das Spiel starten. Somit blieben Lukas Claus und Lukas Schade nichts anderes übrig, als wieder in ihre alten Kluften zu steigen, um das Tor sauber zu halten. Überraschender Weise machten sie ihre Sache ganz gut. Besonders die Leistung von Lukas Claus ist dabei zu positiv hervorzuheben.
Der Start in das Spiel verlief alles andere von gut. Bereits in der Mitte der ersten Halbzeit lagen wir mir 11:4 hinten. Doch dann fand das Team ins Spiel und konnte mit einem 15:13 in die Halbzeit gehen. Wer weiß wie die erste Halbzeit ausgegangen wäre, wenn so manche Entscheidung des Torschiedsrichters durch den Feldschiedsrichter nicht widerrufen wäre?!
Die zweite Halbzeit begann genauso, wie die es die erste auch tat. Die SG Parchim/Matzlow-Garwitz zog wieder davon, ohne dass es uns gelang den Anschluss zu halten. Durch diverse schnelle Konter konnte sich der Gegner das eine oder andere Tor auf die Habenseite schreiben.
Da es zum Ende der zweiten Halbzeit, auf Grund nicht nachvollziehbarer Entscheidungen der „neutralen“ Schiedsrichter, die selbst dem Trainer beim Versorgen des schwer verletzten Spielers eine zweiminutige Strafe aussprachen und eine weitere rote Karte gegen uns gezeigt wurde, musste man mit nur drei Feldspielern das Spiel in der 47. Minute aufgeben bzw. zum Schutz der Jugendlichen abbrechen. So blieb es dann beim Endstand von 36:27 (15:13).
Wir wünschen Max baldige Genesung.

Team:
Lukas Claus (TW), Lukas Schade (TW, 1x 7m gehalten), Pascal Diehn (1), Nico Förster, Lars Gerullat (1 davon 1x 7m), Michel Gildemeister (1x gelb), Jonathan Knoch (4, 1x 7m verworfen, gelb, 1x 2min), Robert Knoche (1), Max Müller (10 davon 3x 7m), Willem Schwager (7, 1x 2min, rot), Tom Zscheile (3)

Trainer: Ralf Böttcher (1x gelb, 1x 2min)
Betreuer & Fotos: Marco Förster

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157646292871450″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“106″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.