SV Teterow : Laager SV 2:6 (1:4)

Am 6. Spieltag der Saison waren die Laager in Teterow zu Gast und es wurde nach einer souveränen Leistung ein verdienter Sieg erzielt. Gerade die älteren unter den Laagern erinnerten sich an die immer packenden Duelle gegen die Teterower und die Partie begann mit sichtlicher Überlegenheit für die Heimmannschaft. Die Teterower hatten in der Anfangsphase mehr vom Spiel und zwei großen Möglichkeiten für die eigene Führung. In der 16.Minute dann aber, bei einem schnell vorgetragenen Angriff die Führung für die Laager. Rico Wöstenberg der sich im Strafraum gut gegen mehrere Spieler durchsetzte legte präzise auf Ronny Klein ab und dieser verwandelte sicher. Fortan die Laager spielbestimmend und in der 28.Minute das fällige 2:0 durch Christian Klein nach abermaliger guter Vorarbeit durch Rico Wöstenberg. Die Teterower Mannschaft  wirkte angeschlagen und dies nutzten die Laager dann aber auch konsequent zu weiteren Treffern. Christian Klein erzielte in der 36. und 41. Minute nach Vorarbeit durch Denny Ahrens und Willi Habel zwei weitere Treffer und somit belohnte er mit seinem Hattrick die starke Leistung der gesamten Laager Mannschaft.

Kurz vor dem Pausenpfiff dann  noch der Anschlusstreffer für die Heimmannschaft zum 4:1 aus Laager Sicht und dieser dann auch wieder über die starke rechte Seite der Teterower. In der zweiten Hälfte versuchten die Laager das Spiel zu beruhigen und mit viel Ballbesitz verwalteten sie die Führung. In der 67.Minute dann der zweite Treffer für die Teterower und diese erhöhten danach zwar nochmal das Tempo, aber Tonangebend an diesem Tag waren dann doch weiterhin starke Laager. In der 73.Minute wurde dann Ronny Klein im Strafraum gefoult und den fälligen Elfmeter zum 2:5 verwandelte Tim Renzsch sicher. Ronny Klein erzielte dann noch in der 88. Minute nach schöner Vorarbeit durch Oliver Schwarz das 2:6 gegen nun den Faden verlorenen Teterowern.

Christof Steinberg, Norman Müller (71.Robert Hinz), Tommy Schwarz (78. Oliver Schwarz), Rico Wöstenberg (70.Tim Renzsch), Tom Schwedt, Kevin Wiegold, Ronny Klein, Denny Ahrens, Willi Habel, Fabian Knoch, Christian Klein

Andreas Knoch
Letzte Artikel von Andreas Knoch (Alle anzeigen)

Andreas Knoch

Vereinsvorsitzender Trainer 1. Männermannschaft