Laager SV : Faulenroster SV 4:0 (2:0)

Nach einer ganz starken Vorstellung im Spitzenspiel gegen den Faulenroster SV, wurde ein zu keiner Zeit gefährdeter 4:0 Heimsieg erzielt. Die Laager mit viel Ballbesitz und ruhigem Spielaufbau, warteten geduldig auf Möglichkeiten gegen absolut defensiv agierende Gäste. Nach einigen guten Gelegenheiten für die Laager Kicker, war es wieder der Torjäger vom Dienst der das erste erlösende Tor in der 32. Minute erzielte. Christian Klein erzielte den Treffer nach schöner Vorarbeit von Tommy Schwarz und Ronny Klein. In der 39.Minute der zweite Treffer für die Laager per Strafstoß durch Tim Renzsch. Denny Ahrens nach einem unnachahmlichen Sololauf wurde zuvor im Strafraum von den Beinen geholt und der Elfmeter wurde souverän verwandelt.

In der zweiten Halbzeit ging es weiterhin nur in eine Richtung und aus Laager Sicht machte es richtig Spaß beim Zuschauen, was ja in der letzten Zeit nicht immer so war. In der 60.Minute dann auch schon die Spielentscheidung durch das 3:0 per Kopf durch Ronny Klein, nach Flanke von Kevin Wiegold. In der 72. Minute das schönste Tor des Tages durch Christian Klein, der wunderschön nachdem er auf engstem Raum mehrere Spieler austrickste, dass 4:0 erzielte.

Heiko Seeger nach dem Spiel.:

„Eine ganz starke Mannschaftsleistung war ausschlaggebend für unseren, auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg.“

Tom Göhner, Tommy Schwarz, Lars Pieper (75.Willi Habel), Tom Schwedt, Kevin Wiegold, Ronny Klein (79. Paul Heinrich), Denny Ahrens, Robert Hinz, Tim Renzsch, Fabian Knoch, Christian Klein (79. Rico Wöstenberg)

Andreas Knoch
Letzte Artikel von Andreas Knoch (Alle anzeigen)

Andreas Knoch

Vereinsvorsitzender Trainer 1. Männermannschaft