Auf einem extrem kleinen Spielfeld in Barth standen uns große und kräftige Gegenspieler gegenüber, doch unsere Laager Jungs ließen sich nicht beeindrucken und spielten mutig nach vorn. Der Ball lief gut, wir drückten Barth in deren Hälfte fest und suchten einen Weg durch die vielen Beine im viel zu kleinen Strafraum. Gute Torchancen hatten Sven, Ole und Philip, auch Ricki aus der 2.Reihe. Barth tauchte nur gelegentlich in unserer Hälfte auf und wurde dann sehr früh gestoppt. Richtig gut spielten Ricki und Philip zusammen, auch Svenni war wieder top in Form. Das hochverdiente Führungstor erzielte Jonas per Freistoss praktisch mit dem Pausenpfiff. Eine Klasseleistung der Laager Jungs!
Auch nach dem Wechsel dominierte Laage das Spiel, die Barther Jungs standen nur hinten drin und warteten auf Konter. Leider konnten wir das zweite Tor nicht nachlegen. So kam was kommen musste. Als Ricki nach einem Foul blutend ausgewechselt werden musste, kam ein langer Ball vors Tor und es stand 1:1 in der 48. Minute. Leicht geschockt sahen wir dann wieder einen von vielen falschen Barther Einwürfen, was den (Barther) Schiri aber nicht störte. Flanke – Tor – 1:2 und wieder lange Gesichter beim Laager SV. Warum auch immer gaben jetzt einige Spieler förmlich auf und wollten ausgewechselt werden. Tor 3 und 4 folgten und das Spiel war mit 1:4 verloren.
So hat die deutlich bessere Mannschaft das Spiel in den letzten 10 Minuten verschenkt und sich um den verdienten Lohn gebracht. Eine defensive und spielschwache Barther Mannschaft hat so 3 Punkte bekommen, die sie schon allein wegen den schlechten Einwürfen nie hätten kriegen dürfen. So ungerecht kann Fussball sein. Jetzt haben wir 4 Heimspiele nacheinander und werden alles für den ersten Punktsieg geben!
Es spielten:
Pit Konieczny – Nils Deffge,Dominik Lorenz,Rickard Fürstenau – Ole Becker,Sven Hecker (MK),Philip Dachner – Jonas Severin(1), Eingewechselt wurden Paul-Hinnerk Niemann, Jonas Tramp und Laura Michael

Text: Ralf Hecker
Fotos: Jan Lorenz

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157648694853965″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“43″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.