• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

15. Spieltag KOL Warnow der C-Junioren

Laager SV 03 – Güstrower SC II 3:1 (0:0)

Nach langer Zeit konnten unsere Jungs heute mal wieder auf dem Rasenplatz ihr Können unter Beweis stellen. Man wusste um die Stärke der Güstrower und ging konzentriert in die Partie. Im ersten Abschnitt der Partie bekamen unsere Jungs noch nicht so wirklich Zugriff auf das Spiel und somit die Gäste mit Feldvorteilen.

Zur Halbzeit folgend, ein kleines Chancenplus auf Seiten der Gäste.

Uns fehlte die Durchschlagskraft in der Offensive, sodass wir in der Halbzeit dann umstellten und Dominik mit in die Angriffsreihe zogen. Jetzt rollten die Angriffe aufs Gästetor. Verpasste Dominik direkt nach Pausentee noch den Führungstreffer, machte er es nach Zuspiel von Friedrich dann besser und wuchtete den Ball erlösend zum 1:0 ins Tor. Der Bann war gebrochen und es brauchte nur wenige Minuten um dann einen Doppelschlag zu setzen.

Traver, der nach der Halbzeit ein starkes Spiel auf der „Sechs“ machte, setzte Sven ein der dann im Zusammenspiel mit Dominik Julius freispielte. In Torjägermanier schob er ins lange Eck zum 2:0. Kurz Luft geholt setzten wir die Abwehr des GSC weiter unter Druck un erzwangen so Fehler. Über Umwege landete der Ball beim mitaufgerücktem Jacob, der aus 20 Metern sehenswert zum 3:0 einnetzte.

Weiter Torchancen blieben selbst freistehend ungenutzt. Kurz vor dem Ende dann noch der Anschlusstreffer zum 3:1, nach einem gut ausgespielten Konter der Gäste.

Aufgrund der zweiten Hälfte ein verdienter Sieg unserer Jungs.

Für den LSV auf dem Feld:

Pit – Rickard, Dominik, Friedrich, Dominic(Andre) – Jacob, Niklas – Traver, Sven, Jonas – Julius

Bilder

von Andrea Hecker hier => klick

Print Friendly, PDF & Email

Denny Ahrens

Co-Trainer B-Junioren

Kommentare sind geschlossen.