Im ersten Spiel nach der Winterpause zeigte sich die neu formierte B-Jugend in Torlaune.
Durch die Neuzugänge Enrico Kleemann (Neubrandenburg), Nick Schmeichel ( C-Jugend) und Andreas Junior Wittenburg konnte die sportliche Qualität weiter gesteigert werden. Alle 3 standen heute in der Anfangsformation. Die Abgänge von Kilian Fürstenau (Schiedsrichter) und Marvin Hansen (Suspendierung) können dadurch aufgefangen werden. Weiterhin wurde Alexander Kinter zum Trainingsstart vor 2 Wochen mit deutlicher Mehrheit zum neuen Kapitän gewählt. Das ist besonders erwähnenswert, da Alex ja noch im C-Jugend-Alter ist. Sein erstes Spiel als Neu-Kapitän lief sehr gut. Jeweils 6 Tore pro Halbzeit wurden gegen einen Gegner herausgespielt, der sich von Beginn an hinten rein stellte und auf Konter setzte. Allerdings gab es im gesamten Spiel keinen gefährlichen Schuss aus Laager Tor. Laage spielte wechselnd über die Flügel und durch die Mitte, zeigte gute Kombinationen und Pässe in die Tiefe, auch die Zweikämpfe wurden meistens gewonnen. Die Tore erzielten Pascal(1) Jamie (3), Junior(2), Tobi F. (2) und vor allem Timm (4). Weitere Chancen per Elfmeter ( Tobi F.), Pfostentreffer (Junior) sowie beste Tormöglichkeiten vergaben Junior, Tim, Tobi und Pascal. Sonst wäre das Ergebnis noch höher ausgefallen. Allerdings muss das Sozialverhalten einiger Spieler deutlich besser werden.
Es spielten:
Wilhelm Stern – Enrico Kleemann, Tim Hecker, Oliver Schwarz, Nick Schmeichel – Andreas Wittenburg(2), Alexander Kinter (MK), Timm Krause(4), Pascal Pilger(1) – Jamie Schepler(3), Tobias Flegel(2)

Ralf Hecker

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert