20160522 Laager SV 03 E - SV Pastow (9)Am heutigen Sonntag empfingen unsere LSV E-Junioren den SV Pastow und erwischten einen wirklich guten Start. Die ersten 5 Minuten gingen klar an den Gastgeber aber ohne die mögliche Führung. Pastow kam einmal vor unser Tor – 0:1! Dennoch war Laage ein wenig am Drücker und kam dann aufgrund dieser guten Anfangsphase nicht unverdient zum Ausgleich durch Jannik. Sollte hier heut was gehen? Nein, denn prompt fiel der erneute Rückstand durch einen eklatanten Torwartfehler. Leider häuften sie sich nun und in Verbindung mit der Aufgabe der gesamten Mannschaften handelten wir uns bis zur Halbzeit noch das 1:9 ein – unfassbar! Pause. Umstellung. Neuanfang. Hoffentlich?! Auf jeden Fall besser aber dennoch absolut unterlegen in allen Fußballeigenschaften. 1-2 eigene Möglichkeiten – das war’s! Max im Tor machte seine Sache ordentlich und vermeidete so eine noch höhere Niederlage. Abpfiff. Endstand 1:13! Und das nach diesem tollen Beginn. Aber 6 Stunden Schlaf nach dem DFB-Pokalfinale steckt auch kein erwachsener Mann weg, erst recht nicht 10-12 jährige Jungs!!!! Das spricht für sich und hinterlässt beim Trainerteam Enttäuschung und absolutes Unverständnis. Der Verein Laager SV und der Fussballsport an sich verlangt da einfach eine andere, bessere Einstellung!!!
Das LSV-Trikot trugen heute:
Pascal Voigtmann, Max Siebert, Oskar Schulze-Harling, Jan Oberwelland, Maxi Klein, Jonas Wilksch, Jeremy Wagner, Jannik Kühn, Tobias Radvan, Florian Jenning

Mathias Tessin

Bilder (u.a. von Enrico Wagner) wie immer hier => Logo_flickr

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.