20160102 E-Junioren Turnier der Versicherungsagentur Manfred Brüning (5)Am 02. Januar 2016 begann um 09:00 Uhr der E-Juniorencup 2016 um den Pokal der Versicherungsagentur Manfred Brüning.
Neben zwei Mannschaften des gastgebenden Laager SV 03 nahmen der TSV Einheit Tessin, der Doberaner FC, der 1. FC Neubrandenburg IV, der SV 47 Rövershagen, der Güstrower SC 09 II, der Mecklenburger SV, der SV Pastow und der FSV Bentwisch daran teil.
Gespielt wurde in zwei Gruppen:

Gruppe A Gruppe B
TSV Einheit Tessin Güstrower SC 09
Doberaner FC Mecklenburger SV
1. FC Neubrandenburg IV SV Pastow
SV 47 Rövershagen FSV Bentwisch
Laager SV 03 I Laager SV 03 II

Der Spielplan während der Vorrunde:

TSV Einheit Tessin Doberaner FC 2:0
SV 47 Rövershagen 1. FC Neubrandenburg 2:0
Güstrower SC 09 Mecklenburger SV 4:0
FSV Bentwisch SV Pastow 2:0
Doberaner FC SV 47 Rövershagen 0:0
Laager SV 03 I TSV Einheit Tessin 1:1
Mecklenburger SV FSV Bentwisch 1:3
Laager SV 03 II Güstrower SC 09 1:2
1. FC Neubrandenburg Laager SV 03 I 2:4
SV 47 Rövershagen TSV Einheit Tessin 0:2
SV Pastow Laager SV 03 II 1:0
FSV Bentwisch Güstrower SC 09 3:2
Laager SV 03 I SV 47 Rövershagen 0:1
1. FC Neubrandenburg Doberaner FC 1:1
Laager SV 03 II FSV Bentwisch 1:5
SV Pastow Mecklenburger SV 0:2
TSV Einheit Tessin 1. FC Neubrandenburg 1:1
Doberaner FC Laager SV 03 I 5:0
Güstrower SC 09 SV Pastow 2:0
Mecklenburger SV Laager SV 03 II 0:4

Die Tabellen nach der Vorrunde:

Gruppe A

Platz Verein Pkt. Tore Diff.
1 TSV Einheit Tessin 8 6:2 +4
2 SV 47 Röverhagen 7 3:2 +1
3 Doberaner FC 5 6:3 +3
4 Laager SV 03 I 4 5:9 -4
5 1. FC Neubrandenburg 2 4:8 -4

Gruppe B

Platz Verein Pkt. Tore Diff.
1 FSV Bentwisch 12 13:4 +9
2 Güstrower SC 09 9 10:4 +6
3 Laager SV 03 II 3 6:8 -2
4 SV Pastow 3 1:6 -5
5 Mecklenburger SV 3 3:11 -8

Die Platzierungsspiele:

Spiel um Platz 9: 1. FC Neubrandenburg – Mecklenburger SV 5:0
Spiel um Platz 7: Laager SV 03 I – SV Pastow 1:3
Spiel um Platz 5: Doberaner FC – Laager SV 03 II 1:0
1. Halbfinale: TSV Einheit Tessin – Güstrower SC 09 0:1
2. Halbfinale: SV 47 Rövershagen – FSV Bentwisch 1:1 (4:3 n. 7m)
Spiel um Platz 3: TSV Einheit Tessin – FSV Bentwisch 2:1
Finale: Güstrower SC 09 – SV 47 Rövershagen 1:1 (3:2 n. 7m)

Die Platzierungen:

  1. Güstrower SC 09
  2. SV 47 Röverhagen
  3. TSV Einheit Tessin
  4. FSV Bentwisch
  5. Doberaner FC
  6. Laager SV 03 II
  7. SV Pastow
  8. Laager SV 03 I
  9. 1. FC Neubrandenburg IV
  10. Mecklenburger SV

Bester Torwart: Nina Wunder (SV 47 Röverhagen)
Bester Torschütze: Ivo Fuchs (FSV Bentwisch)

Im Namen des Vereins bedanken wir uns bei der Versicherungsagentur Manfred Brüning für die Bereitstellung der Urkunden, Medaillen und des Pokals. Ebenso gilt unser Dank den Organisatoren des Turnier.

Bilder (Auszug):

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157660748213154″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“5″ size=“240″ num=“10″ highlight=“1″ curve=“1″ align=“center“ max=“100″]

Alle Bilder befinden sich hier => Logo_flickr

 

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert