Laager SV 03 I - Bölkower SV 15.08.2015Zur neuen Saison in der Landesliga Nord, empfingen die Laager Kicker am ersten Spieltag, die in den letzten Jahren immer oben mitspielenden Bölkower. In der Anfangsphase die Laager aktiver und mit mehr Spielanteile gegen passiv agierende Gäste. Dafür belohnten sich die Laager dann auch mit dem Führungstreffer in der 19 . Minute. Nach Freistoß vom gut aufgelegten Willi Habel, stimmte die Zuordnung bei den Gästen nicht und Tommy Schwarz ließ sich die Chance aus Nahdistanz nicht nehmen. Die Laager danach immer noch das Geschehen bestimmend, spielten weiter nach Vorne, jedoch fehlte der konsequente Abschluss. Die Bölkower hatten dann kurz vor dem Pausenpfiff die Chance zum Ausgleich, aber per Kopf verfehlte der Angreifer das Laager Tor. In der zweiten Halbzeit, bei weiterhin hochsommerlichen Temperaturen verflachte dann das Spiel ein wenig. Was aber auch daran lag, dass beide Abwehrreihen ihre jeweiligen Stürmer gut im Griff hatten. Kurz vor Schluss verstärkten die Gäste ihre Angriffsbemühungen, die größte Chance hatten dann aber die Laager. Christian Klein stand mit einmal allein vor dem Torhüter und nach zu langem Überlegen wurde er noch von einem Verteidiger am Torschuss gehindert. Die Bölkower hatten diesem noch ein Distanzschuss entgegen zusetzen. Der wohl stärkste Bölkower an diesem Tag, Henrik Löhning verfehlte knapp das Laager Gehäuse und es blieb schlussendlich beim knappen aber verdienten 1:0 für Laage.
Heiko Seeger nach dem Spiel: Beide Mannschaften haben sich neutralisiert und wir haben eine Unachtsamkeit der Gäste konsequent genutzt. Am Ende haben wir souverän verteidigt und ich glaub auch verdient gewonnen.

Michael Meinke, Tommy Schwarz, Tom Schwedt, Kevin Wiegold, Ronny Klein, Denny Ahrens, Robert Hinz, Willi Habel, Tim Renzsch, Fabian Knoch, Christian Klein

Die Bilder vom Spiel bei Logo_flickr

Andreas Knoch
Letzte Artikel von Andreas Knoch (Alle anzeigen)

Andreas Knoch

Vereinsvorsitzender Trainer 1. Männermannschaft