Einen zu jeder Zeit verdienten Heimsieg erzielten die Laager Kicker im dritten Heimspiel der Saison. Die Laager gleich nach Anpfiff augenscheinlich überlegen und mit zwei großen Chancen in der Anfangsphase. Ronny Klein und der gut aufgelegte Christopher Bartusch hatten die ersten beiden Möglichkeiten, scheiterten aber beide knapp. Die Gäste sicherlich nicht in Bestbezetzung spielend wurden immer weiter in die eigene Hälfte gedrückt und so fiel Folgerichtig auch der Führungstreffer für die Laager in der 28.Minute. Kevin Wiegold setzte sich über außen durch und bediente Mustergültig Christopher Bartusch, der per Direktschuss sicher verwandelte. Kurz vor der Pause dann noch das 2:0 für die Laager durch Willi Habel, sehenswert nach schöner Vorarbeit von Ronny Klein hämmerte er den Ball ins Gehäuse. In der zweiten Hälfte gleich nach Anpfiff, dann das 3:0 für die Laager. Der gerade erst eingewechselte Tim Renzsch spielte einen langen Ball auf den schnellen Denny Ahrens und dieser erzielte nach 30. Sekunden den Treffer. In der 50.Minute, dann der Anschlusstreffer für die Gäste. Tom Schwedt ging im Strafraum ungeschickt in einen Zweikampf und völlig zu Recht entschied der gut leitende Schiedsrichter auf Foulstrafstoß. In der 69. Minute dann das 4:1 für die nun wieder aktiveren Laager. Christopher Bartusch wurde im Strafraum zu Fall gebracht und den fälligen Strafstoß verwandelte Willi Habel souverän. Das 5:1 in der 84.Minute durch Christopher Bartusch, war dann ein Tor der Marke starke Eigenleistung. Nachdem er den Ball an den Pfosten schoss setzte er energisch nach und erzielte den Treffer. Das zweite Tor für die Gäste kurz vor Schluss per Kopf wurde durch Unstimmigkeiten im Strafraum der Laager begünstigt. Trainer Heiko Seeger : Wir waren über das gesamte Spiel die aktivere Mannschaft und bei besserer Chancenverwertung hätten wir den ein oder anderen Treffer mehr erzielen können.

Tom Göhner, Fabian Knoch, Lars Pieper, Tom Schwedt (56.Philipp Borchert), Matthias Schmechel ( 45.Tim Renzsch), Kevin Wiegold, Willi Habel, Denny Ahrens, Ronny Klein, Christopher Bartusch, Axel Bremer

Autor: Andreas Knoch

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit