• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Nachholspiel der E-Junioren

Laager SV 03 E – SG Bargeshagen/Parkentin 9:0

Liebe Freunde des runden Leder’s,
heute fand nun das Nachholspiel gegen die SG Bargeshagen/Parkentin statt. Für uns ein wichtiges Spiel, welches wir nicht auf die leichte Schulter nehmen wollten. Auch wenn die Bargeshäger noch Punktlos in dieser Saison sind, haben sie sich gegen die Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte bisher gut verkauft.
Die Laager Jungs die heute in der Startformation standen haben sich ihre Aufstellung durch gute Trainingsleistungen und Teamgeist mehr als verdient. Da heute kein Schiedsrichter zur Verfügung stand wurde im Fairplay Modus gespielt. Für einige noch bekannt aus der F-Jugend. Unsere Mannschaft legte munter los und erarbeitete sich gute Chancen im 2 Minuten Takt. Eine schnelle Führung für Laage blieb aber aus. Finn, Joris und Marian schossen den Keeper der Bargeshäger berühmt. Keinen Vorwurf Jungs an dieser Stelle, ihr habt das Super gemacht. Das ihr euch diese Chancen erspielt habt war einfach toll und schön anzusehen. Der Ball hatte halt andere Vorstellungen. Aber die Aufmunterung von draußen weiter zu machen, dann geht halt der nächste rein, bewahrheitete sich dann in der 19. Minute mit dem 1:0 durch Joris. Na endlich dachte wohl so ziemlich jeder. Der Knoten war geplatzt. Kurz vor der Pause in der 24. Minute erhöhte Marian auf 2:0. Na es geht doch. Hinten ließen wir so gut wie nichts zu Maxi und Chris in der Abwehr machten einen guten Job. Einzige Möglichkeit der Gäste war eine verunglückte Flanke oder vielleicht doch ein Schuss, wer weiß das schon, landete auf der Oberkante der Latte. Nach der Pause kamen dann Artur, Charlie, Mattis und Noah ins Spiel. Die Vorgabe für die eingewechselten war, schnell ins Spiel zu finden und den Vorsprung auszubauen. Dieses klappte auch sehr gut. Kurz nach Wiederanpfiff traf Benny zum 3:0. Dann war wieder „Artur Time“. Zweimal hintereinander wurde Artur in zentraler Position schön frei gespielt und hat die Zeit um den Keeper noch zu Fragen wo möchst ihn denn hin haben links oder rechts. Stattdessen bekommt der arme Kerl im Tor den Ball voll auf den Körper. Nach dem Hinweis das man auch die ganze Breite des Tores nutzen darf machte Artur dann auch nach Ecke von Mattis das 4:0, ganz sanft mit dem Kopf ins linke Eck. Vier Minuten später in der 35. und 36. Minute schaffte Artur mit dem 5:0 und 6:0 den Hattrick. Mit dem 7:0 (38.) reihte sich Charlie auch in den Kreis der Torschützen ein. Das 8:0 (42.) wieder durch Artur. Und das beste zum Schluss, das 9:0 zwei Minuten vor dem Ende durch Noah mit dem schönsten Tor des Tages aus ca. 14 Metern schön oben rechts in den Winkel geschlenzt. Wir haben ein schönes Spiel gesehen heute welches wir aber nicht überbewerten wollen. Wir haben am kommenden Wochenende ein echtes Spitzenspiel erster gegen zweiter daheim in Laage gegen Klein Belitz. Auch dieses Spiel möchten wir für uns entscheiden. Also weitersagen die Jungs freuen sich auf jede Unterstützung. Samstag 9.11. um 9:00 Uhr Kunstrasenplatz Laage. Eintritt ist frei.
An alle wetterfesten Unterstützer heute, wie immer ein großes Danke.

Für unseren LSV erfolgreich waren:
Ben; Maxi, Chris; Finn, Benny, Joris; Marian
sowie Artur, Noah, Charlie und Mattis

#Fußball | #LaagerSV03 | #EJunioren | #SGBargeshagenParkentin

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Artikel von Matthias-Ulrich Hensel (Alle anzeigen)

Kommentare sind geschlossen.