„Spannung bis zum letzten Spiel“ 

Am 1. Mai lud nun bereits zum 4. Mal die Bäckerei Stern zum F-Junioren „Sternchen Cup“. Dieser Einladung folgten 7 Mannschaften und der gastgebende Laager SV 03. Bei super Frühlingswetter und reichlich angereisten Zuschauern bot die Recknitzkampfbahn tolle Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Turnier. Vor dem eigentlichen Wettkampf ist es nun Tradition geworden, dass die Kapitäne jeder Mannschaft Ihr Team selbst in die einzelnen Staffeln losen. So kam es, dass der LSV in Staffel 1 es mit dem FSV Nordost Rostock, dem Güstrower SC 09 und dem FSV Kritzmow zu tun bekam. Die 2. Staffel wurde durch den Rostocker FC, den FSV Dummerstorf, der SG Jördenstorf/Thürkow und den SV Pastow ausgespielt. 

Unser Laager Team erwischte einen Start nach Maß, denn der FSV Nordost Rostock konnte nach dem erlösenden Tor von Flori Jenning mit 1:0 bezwungen werden. Bereits in diesem Spiel wurden zahlreiche Torchancen liegen gelassen und es sollte ein Vorbote dessen sein, was da noch käme – leider! Gegen den FSV Kritzmow war der LSV quasi sieg- und chancenlos. Neidlos und mit vollem Respekt haben wir die am Ende 0:3 ausfallende Niederlage hingenommen, aber auch völlig ohne nennenswerte Gegenwehr. Nun gab es nur noch eins- unseren wohlbekannten Gegner aus Güstrow zu stoppen und mit etwas Glück evtl. ins Halbfinale einziehen. Leider war auch das nur ein Wunsch, denn wir haben zwar gekämpft, mehr als ein 0:0 wäre nicht drin gewesen, aber am  Ende musste wir uns dem wie immer sehr gefällig spielenden und chancenreichen GSC09 mit 0:2 geschlagen geben. 

Nun sollte Platz 5 her. Zunächst sollte der SV Pastow dran glauben. Wieder blieb es nur beim Wunsch, denn auch die Jungs aus Pastow waren einfach besser – läuferisch, spielerisch und kämpferisch! 
0:1 stand nach dem Schlusspfiff auf der Anzeigetafel – wieder kein eigenes Tor. Die Folge war das Spiel um Platz 7 gegen unseren heutigen ersten Gegner des FSV Nordost Rostock. Kurz und knapp erzählt – 0:0 und es musste dass Neunmeterschießen herhalten- Hier behielten Jannik als Torwart, Florian Bartz, Nils-Ole und Oskar als Schützen die Oberhand und so konnte wenigstens ein Erfolg gefeiert werden.

Im Finale standen sich völlig verdient der Rostocker FC und der FSV Dummerstorf gegenüber. Ihre leichte Überlegenheit konnten die Rostocker aber nicht in ein zählbares Ergebnis ummünzen, so daß folgerichtig das Neunmeterschießen wie immer eine Entscheidung herbeiführen musste. Hier bewiesen beide Torhüter ihre Klasse und ließen die ersten 8 Neunmeter nicht über die Linie. Letztenendes aber gelang dem Final-Außenseiter aus Dummerstorf der viel umjubelte Sieg – Glückwunsch nach Dummerstorf! 

Zum Abschluß durfte sich der Towart des SV Pastow als Bester seines Fachs auszeichnen lassen, der Stürmer des FSV Kritzmow hat die meisten Tore geschossen und freute sich ebenfalls über einen neuen WM-Fussball, wie auch der zum besten Spieler des Turniers gewählte Mattes Krebs vom GSC09 – Herzlichen Glückwunsch! 

Wie immer war es ein sehr schönes, ansprechendes und sehr gut organisiertes Fußballturnier – Vielen Dank an Alle! 

Die Turnierplatzierungen: 

1. FSV Dummerstorf 
2. Rostocker FC 
3. Güstrower SC09 
4. FSV Kritzmow 
5. SV Pastow 
6. SG Jördenstorf/Thürkow 
7. Laager SV 
8. FSV Nordost Rostock 

Text: Mathias Tessin
Bilder: Marco Förster

Teil 1:
[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157644409059826″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“30″ align=“center“ max=“100″]

Teil 2:
[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157644409059816″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“30″ align=“center“ max=“100″]

Teil 3:
[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157644409059796″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“30″ align=“center“ max=“100″]

Teil 4:
[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157644409059756″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“30″ align=“center“ max=“100″]

Teil 5:
[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157644409059726″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“30″ align=“center“ max=“100″]

Teil 6:
[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157644409059706″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“30″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.