• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

TSV Goldberg : Laager SV  1:4 (0:2)

#1.Männer | 29. Spieltag | #Landesklasse

TSV #Goldberg : Laager SV  1:4 (0:2)

Gegen nur in der Anfangsphase gut mitspielende Gastgeber, erzielten die Laager einen hochverdienten 4:1 Auswärtssieg.  Die Laager jederzeit mit viel Ballbesitz agierend, versuchten Ball und Gegner am Laufen zu halten und dies gelang mit zunehmender Spielzeit dann auch. Die schnell und schnörkellosen Angriffe der Goldberger wurden von der Laager Verteidigung gut unterbunden und der Laager Torhüter hatte wenig zu tun.

In der 25.Minute dann die sich schon anbahnende Führung für die Laager durch Ronny Klein. Bei schlechter Abstimmung in der Goldberger Verteidigung sprintete er dazwischen und schob den Ball ohne große Mühe hinter die Linie. Die Gastgeber wirkten nun beeindruckt und die Laager bestimmten das Spielgeschehen. In der 37.Minute wurde dann Christian Klein im Strafraum der Gäste zu Fall gebracht und den fälligen Strafstoß verwandelte Tim Renzsch souverän zum 2:0 für die Laager. Kurz vor dem Pausenpfiff hatten die Laager dann noch einen Pfostentreffer durch den Torschützen vom Dienst Christian Klein.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild und schon in der 54.Minute das 3:0 durch Willi Habel. Christian Klein setzte sich über außen durch und seinen Querpass nutzte Willi Habel zum Treffer. Fast identisch das 4:0 in der 74.Minute durch Matthias Schmechel, der auch eine Hereingabe von Christian Klein zum Treffer nutzte. Ungestüm ging Tim Renzsch dann noch im eigenen Strafraum zum Ball und nachdem er diesen und aber auch den Gegner traf entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß. Diesen parierte Christof Steinberg im Laager Tor, aber beim Nachschuss war er dann machtlos und die Heimmannschaft verkürzte auf 1:4.

Tim Renzsch nach dem Spiel: „Wir haben heute die Lage defensiv und offensiv im Griff gehabt und völlig verdient gewonnen. Trifft Christian Klein nicht, machen eben andere die Tore und dies macht uns dann auch unberechenbar.“

Christof Steinberg, Tommy Schwarz, Christopher Bartusch,Tom Schwedt, Kevin Wiegold, Ronny Klein (67.Matthias Schmechel), Robert Hinz, Willi Habel (72.Norman Müller), Tim Renzsch, Fabian Knoch, Christian Klein (78.Marcel Großmann)

Print Friendly, PDF & Email
Andreas Knoch

Andreas Knoch

Vereinsvorsitzender
Trainer 1. Männermannschaft
Andreas Knoch

Letzte Artikel von Andreas Knoch (Alle anzeigen)

 

Andreas Knoch

Vereinsvorsitzender Trainer 1. Männermannschaft

Kommentare sind geschlossen.