3.2. | 1947 Die Gründung BSG Traktor Laage mit der Sektion Fußball

Die Sektion Fußball der BSG Traktor Laage hat sich aus dem Fußballverein SG bzw. SV Sturmvogel Laage gebildet und der wiederum hatte sich aus den Spielern der Spielervereinigung Laage von 1893 und aus den sich in Laage und Umgebung angesiedelten Flüchtlings- und Umsiedlerfamilien gebildet.

Der Verein „Sturmvogel“ war somit die erste Heimstätte für alle interessierten Fußballer nach dem zweiten Weltkrieg.

Dieser Verein war aber nach altem Muster entstanden und war so unter den Nachkriegsbedingungen nicht am Leben zu erhalten. Es war auch politisch sicherlich nicht gewollt, dass die neuen Vereine materiell und finanziell wieder von bürgerlichen Kreisen getragen werden. Neue Wege waren also gefragt. In den staatlichen Organen, die zu dieser Zeit für die Reorganisation des Sportbetriebes verantwortlich waren, in der damaligen sowjetischen Besatzungszone war es der neugegründete Sportausschuss, besann man sich auf die in Deutschland schon vor 1945 existierenden Betriebssportgemeinschaften. Die „Hülle“ wurde vom nationalsozialistischen Inhalt befreit und mit neuem Inhalt versehen. Ein ausschlaggebendes neues Element war die Festlegung, dass die finanziellen Mittel für den Sport aus den zu bildenden Gewerkschaftsfonds der Betriebe zu nehmen sind. So oder ähnlich muss sich die Entwicklung vollzogen haben.

Mit der Nennung entsprechender Trägerbetriebe wurden so die neuen Betriebssportge-meinschaften gegründet. So entstand auch die „BSG Traktor Laage“.Das offizielle Gründungsjahr oder auch Umbenennungsjahr der SG Sturmvogel in die BSG Traktor Laage war das Jahr 1947. Dafür gibt es jedoch keine Dokumente und Belege. Auch fehlendes Bildmaterial und fehlende publizistische Aufzeichnungen der Jahre 1945 bis 1947 erschweren die Erstellung einer Liste mit all den Fußballspielern, die den unmittelbaren Neubeginn starteten.

Es ist aber sicher, dass alle nachfolgend abgebildeten Spieler auch beim Neubeginn dabei waren.

Obere Bilder von links beginnend:
Paul Engelmann, Ulli Wittenburg, Pussi Possehl u. G. Zarmstorff, Heinz Schülke, Günter Nack u. Helmut Günzel
Untere Bilder von links beginnend:
Hein Haack, Rudi Holzmann und Eberhard Brockmann und noch einmal R. Holzmann, H. Haack, G. Zarmstorff, G.Nack

Obwohl die BSG Traktor Laage bereits 1947 gegründet wurde, wurde im Jahre 1949 noch mit anderen Vereinsbezeichnungen geworben.

zurück – 3.1. 1946 Der Neubeginn mit dem SV Sturmvogel Laage
weiter – 3.3. Erinnerungen eines Zeitzeugen an seine aktive Zeit 1950 bis 1965
Übersicht – Geschichte – über 100 Jahre Fußball in Laage

Kommentare sind geschlossen.