Handball Training 11.07.2014Die Zeugnisse in der Schule wurden übergeben. Die großen Ferien stehen mehr als nur vor der Tür. Im Grunde genommen auch die trainingsfreie Zeit unserer Handballer. Doch da seitens des RecknitzCampus derzeit ein deutsch-israelischer Schüleraustausch läuft, der Sport bekanntlicher Maßen Länder verbindet, ließ es sich die mJA (männliche Jugend A) des Laager SV 03 nicht nehmen, Guy, Gal, Roee sowie deren Lehrer Etan zu einer Trainingseinheit einzuladen.
Da den drei Austauschschülern Handball kein Fremdwort ist, wird es doch Israel unter anderem im Schulsport gelehrt, fanden sie auch nach der Erwärmung, einer Runde Fußball, schnell ins Spiel wo sie sich sehr gut in das Team integrierten. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl an dieser Trainingseinheit hatten selbst unsere Nachwuchsschiedsrichter die Möglichkeit ihre Kenntnisse in der Regelkunde praktisch vertiefen.

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157645220050647″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“32″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.