17.09.2016 Güstrower HV - Laager SV 03 wJA

17.09.2016 Güstrower HV – Laager SV 03 wJA

Das erste Spiel der neuen Saison führte die #Handballerinnen zum Güstrower HV’94. Als wahrscheinlich jüngste weibliche Jugend A Mannschaft in der aktuellen #Bezirksliga, schließlich besteht die Mannschaft nur aus zwei A-Jugend und 11 B-Jugend Spielerinnen, kein leichtes Unterfangen. Doch davon ließen sich die Mädels nicht beirren. Sie legten sie einen guten Start hin und führten zu Beginn noch mit 2:5 aus #Güstrower Sicht.
Dann fanden die Mädels des GHV’94 immer besser ins Spiel. Im Verlauf der 60 minütigen Partie konnten sie neun 7m rausholen, wovon sie sechs verwandelten. Drei davon konnte Michele bravourös abwehren. Auch im weiteren Spiel verstand es Michele ihre Position im Tor gut wahrzunehmen. Abwehrtechnisch funktionierte es auch relativ gut. Viele Fehler wurden statt dessen in Abwehr – ungenügender Abstand zur gegnerischen Abwehr, was zwangsweise immer wieder zum Ballverlust führte – und bei den Abschlüssen – Die Zahl „4“ sagt jetzt im Team jeden etwas. 😉 – gemacht.
Auch wenn wir heute mit 28:17 (13:10) verloren haben, so heißt es nicht den Kopf in den Sand stecken. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und wir wissen nun woran wir gemeinsam arbeiten müssen.

Am kommenden Samstag, um 11:00 Uhr treffen die Mädels im Heimspiel auf den SV Eintracht Rostock

7m: Laager SV 03 3/1 | Güstrower HV’94 9/6
2min: Laager SV 03 5 | Güstrower HV’94 3
Aufstellung:
 Michele Hilpert (TW), Anne Bahr (1), Nele Welker (1), Katharina Konieczny (2), Hanna Jürn (4), Marie Schmeichel (1), Josephin Benning, Nicole Holst, Gina Borchert (3), Vanessa Pomplun (5),
Offizielle: Petra Proba, Marco Förster, Nico Förster, Anna von Fritschen

Die Bilder sind wie immer hier: Logo_flickr

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit