Missglücktes letztes Spiel der Hinrunde in der Bezirksliga Nord Staffel II der Abteilung Handball mJB des Laager SV 03 am 27.10.2013.

Nach einem sehr unglücklichen Start in das Spiel, wir hoffen mal, dass es an der frühen Morgenstunde lag, lagen wir bereits wenige Minuten nach dem Anpfiff mit 7 Toren im Rückstand. Diese 7 Tore konnten dann jedoch in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit wieder aufgeholt werden. Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit konnte sogar die Führung übernommen werden. Leider musste diese dann wieder abgegeben werden….. So ging es dann mit dem Zwischenstand von 15:13 in die Kabine.
Die zweite Halbzeit verlief ausgeglichener. Zumindest was den Spielverlauf, an den Toren gemessen, angeht. Die Führung zwischenzeitlich wieder übernommen, dann wieder in Unterzahl spielend, stand es kurz vor Schluss 26:25. Den letzten Angriff spielend, blieb nach dem Ablauf der Zeit lediglich ein Freiwurf direkt aufs Tor (so wie zum Ende der ersten Halbzeit). Leider ohne Erfolg. Somit ging das Spiel an Güstrow und die 2 Punkte mussten dort gelassen werden.
Fazit: Es wäre mehr drin gewesen…… :/

Team: Lukas Claus (2 davon 1x 7m), Nico Förster (1; 1x gelb), Jonathan Knoch (4; 2x 2min), Pascal Diehn (2), Lars Gerullat (1), Maurice Murken (2; 1x gelb; 2x 2min), Lukas Schade, Max Müller (9; 1x 2min), Willem Schwager (4; 1x 2min), Robert Knoche, Tom Zscheile, Michel Gildemeister (1x 2min), TW: Tom Bartels (2x 7m gehalten)

Trainer: Ralf Böttcher
Betreuer: Marco Förster

Video:

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.