Handball – Saisonabbruch

Saisonabbruch bei den Handballern

Der letzte Spieltag der laufenden Saison war der große Heimspieltag am 24. Oktober 2020.
Danach folgte das, was sich andeutete – Trainings- und Spielpause. Bis kurz vor Jahresende bestand für unsere Nachwuchsmannschaften noch die Möglichkeit ihr Training durchzuführen. Für die Männer und Frauen war bereits Anfang November Schluss.

Kein Training. Keine Spiele. Die Halle gesperrt. Niemand wusste wann es weitergehen würde.
Alle hofften noch auf Aufnahme des Regelspielbetriebs im Februar / Anfang März. Doch je mehr Zeit ins Land ging, je geringer wurden die Chancen wieder Gäste in der Halle begrüßen bzw. noch auswärts spielen zu können.
Auf Anfrage seitens des BHV Nord, wie sich die Vereine den weiteren Verlauf vorstellen würden, stimmte der Laager SV für den Saisonabbruch.

Gründe dafür gab es zur Genüge

Derzeit sind die Inzidenzzahlen noch so hoch, dass niemand weiß wann es weitergehen wird.
Von heute auf morgen lässt sich eben kein Spielbetrieb aufbauen. Es müssen Hallenzeiten reserviert, Schiedsrichter und Kampfgerichte akquiriert werden.
Die weitaus größere Baustelle ist und bleibt jedoch das Trainingsdefizit. Die Verletzungsgefahr wäre viel zu groß, als dass so schnell wie möglich der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden könnte.

Somit begrüßt der LSV die Entscheidung des BHV Nord, die Saison mit sofortiger Wirkung abzubrechen.

Um der sportlichen Fairness Genüge zu tun, wird keine Wertung der Saison vorgenommen.

Vorstand BHV Nord

Damit gibt es weder Sieger noch Verlierer in dieser recht kurzen Saison.

Mit dieser Entscheidung ist der Saisonbetrieb für die Männer, die weibliche Jugend D und die männliche Jugend D beendet. Für die Frauen und die weibliche Jugend C, die beide bezirksübergreifend in West und Nord spielen, steht die Entscheidung noch aus.

Wie geht’s weiter?

Wir hoffen demnächst zumindest wieder trainieren zu können. Und wer weiß, wenn es die Inzidenzzahl zulässt, können wir dann an Turnieren teilnehmen oder gar selbst welche ausrichten. Der Beachhandball steht ebenfalls auf unserer Agenda für dieses Jahr – sofern dies möglich sein wird. Ansonsten werden wir versuchen mit Freundschaftsspielen eine gute Vorbereitung für die kommende Saison sicherzustellen.

#Handball | #HandballMänner | #HandballFrauen | #weiblicheJugendC | #männlicheJugendD | #weiblicheJugendD | #eslebederSport | #LaagerSV03

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball Öffentlichkeitsarbeit

Kommentare sind geschlossen.

  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de