Laager SV 03 mJA - TSV Bützow

Laager SV 03 mJA – TSV Bützow

Am 12. September 2014 fand ein Testspiel des TSV Bützow gegen unsere männliche Jugend A statt.
Gespielt wurde 3x 20 Minuten. Sinn war es, dass sowohl der TSV Bützow, als auch unser Team Erfahrungen sammeln konnten. Ebenso war es für den Trainer wichtig zu sehen, in welcher Konstellation die Mannschaft am besten „funktioniert. Das Spielergebnis stand während dessen völlig im Hintergrund. Viel wichtiger waren das Gefühl für die neue Ballgröße und das gemeinsame Spiel zu finden. Den körperlich überlegenen Bützowern hatte unser Team nicht viel entgegen zusetzen, jedoch wurden viele Torchancen, durch ungenaue Würfe, unnötig vergeben.
Schiedsrichter der Partie waren sowohl ein Handballer/ Schiedsrichter des TSV Bützow, als auch unsere beiden ausgebildeten Schiedsrichter. Da, wie im Handball üblich, zwei Schiedsrichter zur Absicherung eines solchen Spieles benötigt werden und die Routine mit einem „fremden“ Partners geübt werden muss, bot es es sich an, sowohl Nico Förster als auch Lukas Schade mit dem Gastschiedsrichter aus Bützow gemeinsam pfeifen zu lassen.
Für einen Schiedsrichter ist es wahrlich keine einfache Sache ein Spiel zu pfeifen, bei dem das eigene Team gefordert ist. Jedoch kann haben alle drei ihre Sache sehr gut gemeistert.

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157647117224639″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“123″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.