• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Laager SV 03 wJC – Doberaner SV 15:29 (4:14)

Gekämpft und doch verloren

Die erste Halbzeit komplett verschlafen, in Verbindung mit zu vielen Ballverlusten im Angriff, machten es den Gästen zu leicht ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden und sich somit schnell abzusetzen. Bereits in der 9. Spielminute lagen unsere Mädchen mit 1:4 zurück. Davon sollten sie sich nicht mehr erholen. Ab der 13. Spielminute, beim Stand von 3:6, verfielen sie gar in ein Loch. Von nun an kannte das Spiel nur eine Richtung – Torezählen für Doberan. Erst in der 23. Minute konnte das 4:14 verzeichnet werden.

Auch wenn die Mädels um Olaf Schütt nicht aufgaben, machten sie wieder die alten Fehler. Die ersten 17 Minuten der 2. Halbzeit (13:24) sahen die zahlreichen Gäste ein Spiel auf Augenhöhe. Die Tore fielen abwechselnd auf beiden Seiten. Ungenaue Pässe, somit Ballverluste, ermöglichten den Doberanerinnen die schnellen Konterläufe. Dazu kamen eklatante Fehler in der Abwehr. Den Gegenspielerinnen wurden regelrecht Tür und Tor geöffnet, um sauber zum Abschluss zu kommen. Zusammenrücken Mädels! Erst dann fanden die LSV-Mädels wieder ins Spiel und beendeten ihr letztes reguläres Punktheimspiel der Saison mit 15:29.
Phasenweise war es schön mit anzusehen wie die letzten Trainingseinheiten umgesetzt wurden. Mädels, das Doppelkreuz funktioniert! Und, ihr habt heute nicht aufgegeben.

Zusammenfassung

Nr.NameT7mgelb2min
3Much L.  –
4Sund C.  –X
6Mein M.  –
7Katins J.  –
9Lüth M.  –X
10Jürn T. 2X1
11Gau J. 3
13Große L. 10
14Marten M.  –
15Salisch F.  –0/1
16Harder F.  –
18Schabbel L.  –
19Melching L.  –
Offizielle
ASchütt O.
BBodenschatz S.
CDumong J.
DBahr A.

Bilder

01.03.2020 | Laager SV 03 WJC – Doberaner SV | Viviann Handke & Marco Förster

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

#Handball | #LaagerSV03 | #weiblicheJugendC | #DoberanerSV

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abt. Handball Webmaster www.Laager-SV03.de

Kommentare sind geschlossen.