• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Laager SV 03 wJC – SV Eintracht Rostock 14:13 (7:8)

Mit Hilfe der Tribüne

Es dauerte eine Weile bis die Mädels in Fahrt kamen. Geschlagene fünf Minuten liefen auf der Uhr herunter, ehe das 1:3 zu verzeichnen war. Bis dahin sah alles nach einem Untergang auf dem Feld aus. Weitere acht (!) Minuten und drei Gegentreffer später fiel der Anschlusstreffer zum 2:6. Traurig aber wahr. Was bis dahin gezeigt wurde entbehrte jeglicher Grundlage.
Doch dann setzte sich die Tribüne in Fahrt und vermittelte den Mädels Rückenwind. Dadurch beflügelt, konnte kurz vor Ende der zweiten Halbzeit der Ausglich zum 7:7 hergestellt werden. Mit etwas mehr Ruhe und Gelassenheit wäre es dabei geblieben. Nur leider fiel noch ein Tor auf der gegnerischen Seite. Somit ging es mit 7:8 in die Halbzeit.

Anscheinend blieb der Rückenwind über die Halbzeitpause hinweg bestehen. Mit einem Hattrick konnte die 10:8 Führung erspielt werden. Die Führung, zwischenzeitlich auf vier Tore ausgebaut, schien auszureichen, um einen Heimsieg einzufahren. Doch die letzten sieben Minuten des Spiels gingen wieder an die Gäste. Während auf LSV-Seite nichts mehr zu gelingen schien, tasteten sich sich Eintracht-Mädels immer näher an den Sieg heran. Auch hier ein Hattrick zum 14:13 Endstand. Ein Umstand, der vermutlich der mangelnden Kondition geschuldet ist. Da lässt sich auch mit der 7:5 Halbzeit nichts schön reden.
Mädels, da müsst ihr ran!

Es ist wie es ist. Glückwunsch zum Heimsieg. Finja hat heute im Tor eine saubere Leistung abgeliefert – u.a. zwei Strafwürfe vereitelt. Jette, nur weil der Ball nach einem Konterlauf daneben geht muss keine Träne fließen. Skadi, acht Tore – sehr gute Leistung!
Alles in allem war es eine phasenweise gute Leistung von euch. An den verbleibenden Phasen arbeiten wir noch. 😉
Danke für das spannende Spiel.
Aber auch einen Dank an die Tribüne, die euch heute zum Sieg verholfen hat.

Zusammenfassung

Nr.NameT7mgelb2min
2Bodenschatz S. 81/1
3Much L.
4Sund C. X
5Wolgast L.
7Katins J.
11Gau J. 1
12 (TW)Mein M.
13Große L. 41/1
14Marten M. 1
15Salisch F.
16 (TW)Harder F.
18Schabbel L.
19Melching L. X1
20Much K. X
Offizielle
ASchütt O.
BLüth M.
CJürn T.

Bilder

08.12.2019 | Laager SV 03 WJC – SV Eintracht Rostock 14:13 (7:8) | Marco Förster

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Anmerkung

Leider ist dem Kampfgericht mit dem 14:14 auf der Anzeigetafel, in der Schlussminute, ein Fehler unterlaufen. Nach Rücksprache mit den Schiedsrichtern wurde dieses Tor nicht gegeben, was uns erst durch den nicht durchgeführten Anpfiff nach Torerzielung bewusst wurde. Es handelte sich dabei um Abwurf vom Tor, der auch ausgeführt wurde. Durch die lautstarke Unterstützung beider Mannschaften ging das Pfeifen der Schiedsrichter unter.
Für diese Verwirrung möchten wir uns bei den Gästen entschuldigen.

Das nächste Spiel

Erst wieder im neuen Jahr steht das nächste Spiel an. Gespielt wird dann in Barth.
11.01.2020 | 13:00 | Halle 046 | SV Motor Barth – Laager Sportverein 03 

#Handball #LaagerSV03 #weiblicheJugendC #SVEintrachtRostock

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abt. Handball Webmaster www.Laager-SV03.de

Kommentare sind geschlossen.