So könnte man meinen verlief die Teilnahme unserer #Handball-Männer am #Bezirkspokal des BHV Rostock/Nord

20170409 Laager SV 03 Handball Männer - Bezirkspokal (224).jpg

Doch weit gefehlt

Allen war von Vornherein klar, dass wir als klarer Aussenseiter bei dem Turnier antreten werden. In das erste Spiel gegen den SV Warnemünde, dem amtierenden Bezirksmeister, fanden wir nur schwer hinein. Nach 2 x 15 Minuten Spielzeit stand es dann 10:16 aus LSV Sicht. Die mangelnde Spielroutine im realen Spielbetrieb forderte bereits dort ihren Tribut. Aber dadurch ließen wir uns nicht unterkriegen. Auch die eine oder andere Entscheidung der Unparteiischen wurde weggesteckt und einfach weitergespielt ohne sich davon beeinflussen zu lassen. Nach nur einem Spiel Pause trafen wir auf die IV. Vertretung des HC Empor Rostock, dem Turniersieger. War es der Name, oder waren wir im Turnier angekommen, wer weiß das schon – auch wenn das Spiel mit 14:9 für Empor ausging, so kann man dennoch sagen, dass es das beste Spiel unserer Männer war.

20170409 Laager SV 03 Handball Männer - Bezirkspokal (273).jpg

Nach zwei weiteren Spielen Pause, was uns wahrscheinlich das Genick gebrochen hat, trafen wir dann auf die HSG Uni Rostock. Wollten wir noch den dritten Platz belegen, musste ein Sieg her. Doch was dann passierte entbehrt jeder Beschreibung. Mit 1:9 Toren lagen wir zurück. Pässe gingen daneben, der Angriff wurde vergeigt und die Würfe aufs Tor wurden entweder von den Torwarten vereitelt bzw. gingen ganz daneben. Mit 5:13 wurden wir regelrecht vom Feld gefegt.

20170409 Laager SV 03 Handball Männer - Bezirkspokal (373).jpg

Fazit

Eines steht fest, die heutigen Spiele zeigten heute deutlich die Defizite auf, an denen in den Trainingseinheiten bis zur Saison 2017/2018 noch gearbeitet werden muss und auch wird. Denn dann haben wir auch eine Chance das eine oder andere Spiel für den LSV zu entscheiden. Das dies durchaus möglich ist, zeigte vor allem das Spiel gegen den HC Empor Rostock. Wir freuen uns definitiv auf die kommende Saison, nachdem wir von allen Mannschaften freudig begrüßt und im Kreise der Bezirksliga aufgenommen wurden.

Wir sehen uns wieder. 😉 Vielleicht schon bei einem Turnier in Laage. ^^

7m: Laager SV 03 5/2 | SV Warnemünde 3/3 | HC Empor Rostock 3/2 | HSG Uni Rostock 1/1
2min: Laager SV 03 7
Aufstellung:
 Ole Milhahn (TW | 1x 7m gehalten), Lukas Claus (2 | 1x 2 min), Jonathan Knoch (2 | 1x gelb | 1x 2 min), Felix Romahn, Timm Bartels (8), Paul Ahrens (3), Nico Förster (3x 2 min), Torsten Gebhardt (4 | 1x 2 min), Francis Harms (1), Nils Thomsen (1), Robert Knoche (3 | 1x 2 min)
Offizielle: Marco Förster

Bilder

Diesmal von Aylien Findeklee (danke nochmals dafür) hier => klick

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit