Laager SV 03 mJA - Plauer SV 09.11.2014

Laager SV 03 mJA – Plauer SV 09.11.2014

Im dritten Spiel der Saison empfing die mJA des Laager SV den Plauer SV.
Stark beginnend, setzten die Plauer unsere mJA unter Druck und erzielten auch den ersten Treffer, der allerdings nicht ohne Antwort unsere Mannschaft blieb. So zog es sich bis in die zweiten Hälfte der ersten Halbzeit hin, bis der LSV es verstand seine Chancen zu nutzen und sich mit 4 Toren absetzen konnte, ehe der Plauer SV wieder zum Zug kam. Doch diese Halbzeit ging klar an uns und wurde mit 12:6 beendet.

In der zweiten Halbzeit kam dann auch unser zweiter Torwart zum Einsatz. Nachdem Tom seine Sache in der ersten Hälfte sehr gut machte, einen hohen Maßstab an den Tag legte, überraschte uns Ole mit zwei gehaltenen 7 Metern und weiteren Paraden während seines Einsatzes. Allerdings zog sich der Beginn des zweiten Hälfte extrem in die Länge. Keines der Teams kam zum sauberen Abschluss. So war es der LSV der nach 8:30 min das erste Tor in der Halbzeit erzielte. Erst zum Ende der Halbzeit erfolgte noch ein kurzes Aufbäumen der Gäste, wodurch sie wieder bis auf 3 Tore heran kamen. Doch mit dem Rückenwind der Tribüne folgten noch drei Treffer für den LSV.
Der Endstand der Partie lautet verdientermaßen 22:17.

Zusammengefasst war es heute eine sehr gute Teamleistung der mJA und der LSV der verdiente Sieger.
Auch, da sonst immer über sie gemeckert wird, an die Schiedsrichter ein Lob für die sehr gute Leistung! Solch einen Einsatz wünschen sich die Mannschaften regelmäßiger.
Vor Spielbeginn musste jedoch noch geklärt werden, wer alles direkt am Spiel teilnehmen würde. Ausschlaggebend ist die derzeitige Mannschaftsstärke von 16 Handballern. Gemäß Spielprotokoll können jedoch nur 14 Spieler teilnehmen. So kam es dann auch, dass Lukas Schade seinen Einsatz als Zeitnehmer fand und Tom Zscheile als zweiter Offizieller auf der Bank Platz nahm.

Die Mannschaft:
Ole Milhahn (TW, 2x 7m gehalten), Tom Bartels (TW), Lars Gerullat, Lukas Claus, Pascal Diehn (4, davon 2x 7m, 1x 7m verworfen), Willem Schwager (4), Jonathan Knoch (3, 1x gelb, 1x 2min), Nils Thomsen, Joshua Fabian (1, 1x gelb), Maurice Murken (3), Max Müller (6, davon 1x 7m, 1x 7m verworfen, 1x 2min), Nico Förster, Robert Knoche
Offizielle:
Olaf Schütt, Reinhard Knoch, Tom Zscheile, Johannes Proba
Z/S;
Lukas Schade, Marco Förster

Fotos: Bianca Förster

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157649198226001″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“3″ size=“240″ num=“84″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.