Zu nervös

Handball wJD | 5. Spieltag | Bezirksliga Nord

Schwaaner SV – Laager SV 03 22:3

Die hohe Nervosität unserer Mädels war auch bei diesem Auswärtsspiel zu spüren. Dadurch entwickelte sich ein Spiel, welches dadurch, aus Laager Sicht, zu defensiv uns fehlerbehaftet war.

So konnten die Schwaaner Mädchen immer wieder mit Fernwürfen zum Erfolg kommen. Diese wurden nur allzu oft durch eine zu defensive Abwehr, verbunden mit zu großem Abstand zu den Gegenspielerinnen begünstigt. Aber auch vor unserer Torhüterin liegen noch viele Trainingseinheiten, um sie viel sicherer im Tor auftreten zu lassen. Leider zu spät, erst Mitte der 2. Halbzeit, gelang ihr eine Leistungsteigerung.

20171118 Schwaaner SV - Laager SV 03 Handball wJD (16).jpg

Im Angriff waren sie leider nicht in der Lage, den Ball sicher und sauber zu spielen, sich frei zu laufen und anzubieten. Fast alle hatten keinen Mut selbst auf die Schwaaner Abwehr zuzulaufen, in die vorhandenen Lücken zu gehen und den Torwurf zu suchen. Nur Mut Mädels, traut euch was und nutzt die Lücken der gegnerischen Abwehr! Und wenn ihr nicht durch kommt, ihr seid nicht allein auf dem Feld, spielt den Ball sicher weiter an eure frei stehenden Mitspielerinnen. Das Spiel hätte aus Sicht der Abwehr 10:3 für Schwaan ausgehen müssen. Und wenn eure Angriffsleistung zielorientierter und mutiger wäre, hätten die Gäste ein ausgeglichenes Spiel gesehen.

Nr. Name T 7m  gelb 2min
1
Majewski F.
2
Bodenschatz S.
3
Much K.
5
Wolgast L.
6
Mein M.
7
Ullmann F.
9
Harder F.
13
Große L.
3
14
Marten M.
15
Todorova D.
Offizielle
A Schütt O.
B Manja Z.
C Dachner M.
D Bahr A.

Bilder

von Niklas Harder hier => klick

Schwaaner SV - Laager SV 03 Handball wJD

#Handball | #wJD | #Schwaan | #Bezirksliga

Letzte Artikel von Olaf Schütt (Alle anzeigen)

Kommentare sind geschlossen.

  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de