Beim ersten Punktspiel im Jahr 2016 mussten unsere D-Junioren gleich gegen den Tabellenführer ran. Man hatte sich viel vorgenommen und das sah man auch zu Beginn des Spiels. Laage war die deutlich bessere Mannschaft und spielte ordentlichen Angriffsfußball. Leider konnte der LSV kein Profit daraus schlagen und nach etwa 10 Minuten wurden die Gäste aus Warnemünde stärker. Unsere Hintermannschaft war plötzlich mit dem wie ausgewechselten Gegner überfordert, man agierte zu ungeordnet und lud den aktuellen Tabellenführer zu guten Tormöglichkeiten ein. Innerhalb von 6 Minuten gingen die Warnemünder folgerichtig mit 2:0 in Front und blieben bis zur Halbzeit das bessere Team.

In der Pause versuchten die Trainer die Mannschaft wachzurütteln, da mit der richtigen Einstellung hier keine Niederlage nötig war. Für die zweite Hälfte schien die Ansprache gewirkt zu haben. Spielerisch und kämpferisch waren beide Mannschaften nun gleich auf und es entwickelte sich ein schönes Fußballspiel zwischen den beiden Mannschaften. Leider war der Tabellenerste clever genug um sich den Zweitore-Vorsprung nicht mehr nehmen zu lassen. Ein Unentschieden wäre durchaus drin gewesen, doch Julius Klaedtke scheiterte per Kopf an der Latte und auch Dominic Froriep setzte zwei gute Kopfbälle nur knapp drüber. Und auch Traver Kühner konnte den Ball aus spitzen Winkel nicht am Torhüter vorbei ins Tor schieben, sodass am Ende ein gerade in der zweiten Halbzeit gutes Spiel mit 2:0 verloren ging.

Für den LSV spielten:

Paul Benjamin Krause – Leonie Sobeck (MK), Friedrich Schulze Harling, Alex Dumke – Traver Kühner, Dominic Froriep, Loki Bodenschatz, Miklas Siewert – Henning  Dumke, Jonas Severin, Julius Klaedtke, Justin Gau

Christian Krause

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert