20160703 Laager SV 03 F - Erdbeer Cup (11)Unsere F-Junioren waren heute beim SV 47 Rövershagen anlässlich des Erdbeer Cups zu Gast. Keine leichte Aufgabe für alle die gestern den EM Krimi im TV verfolgt haben.
Gleich im ersten Spiel, unmittelbar nach dem Anpfiff, gingen die jungen LSV Kicker direkt in Führung. Das machte der Mannschaft Mut und sie konnten so mit einem 3:0 gegen den TSV Graal-Müritz ins Turnier starten. Durch eine sehr gute Abwehrleistung erfolgte gegen SV Hafen Rostock, im zweiten Spiel, ein 1:0 Arbeitssieg. Beim darauf folgenden dritten Spiel, gegen die zweite Vertretung des Gastgebers, konnte nach einem Rückstand das 1:1  erzielt werden. Im vierten Spiel wurden gegen den FSV Nordost Rostock der dritte Sieg während Gruppenphase erzielt. Das 3:0 genügte, um mit einem Tor Vorsprung, vor dem SV 47 Rövershagen II, Gruppensieger zu werden. Somit konnte auch über die vielen vergebenen Chancen hinweg gesehen werden.
Im Halbfinale traf der LSV dann auf den SV Warnemünde. Nach 0:1 Rückstand konnte das Spiel dennoch gedreht und verdient mit 2:1 gewonnen werden.
Im Finale stand dem LSV die bisher ungeschlagene SG Warnow Papendorf gegenüber. Leider wurde das Spiel, auf Grund der schwindenden Kräfte, mit 0:3 verloren.  War halt doch ne sehr kurze Nacht für alle. Wie die ganz Großen, so haben auch unsere „kleinen“ Spieler /Spielerinnen alles gegeben und füreinander gekämpft.

Für den LSV kämpften: Kenny, Oskar, Felix, Lea, Leon, Tim (3), Luca, Lukas (2), Jason (5)

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157667758865684″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“5″ size=“240″ num=“15″ highlight=“1″ curve=“1″ align=“center“ max=“100″]

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert