Unsere C-Mannschaft nahm am letzten Sonntag beim Hallenmasters des Mecklenburger SV teil. Nicht in stärkster Besetzung antretend, wurde ein guter zweiter Platz erreicht. Im Großen und Ganzen spielte unser Team ein gutes, solides Turnier. Zum Auftakt gab es gegen die körperlich großen Spieler von Neumühler SV, trotz klarer Chancenvorteile, eine 1:2 Niederlage.

Siege gegen den SV Lübstorf/Bad Kleinen (4:0) und dem SV Burgsee Schwerin (2:1) brachten dann doch noch das Halbfinale.
Gegen Dynamo Schwerin zeigten die Jungs ihre beste Turnierleistung beim nie gefährdeten 4:1 Sieg. Im Finale nochmals gegen den Landesligisten Burgsee Schwerin waren die LSVer mit der Kraft und Konzentration am Ende und unterlagen diesmal mit 0:2.
Am Ende wurde Platz 2 bei diesem Achter-Turnier erreicht und man war zufrieden.

Laage: J. Kühn, N. Dievenkorn, D. Lorenz, C. Hinnah, O. Becker, R. Fürstenau, S. Hecker, E. Schmitz

Klaus-Dieter Hoffmann

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.