• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

5:1 gegen Pasewalk

Laage gewinnt Meisterschaftskrimi gegen Binz/Bergen

Der Laager SV (#B-Junioren)und die SG #Binz/Bergen, die beiden Top-Teams der #Landesliga Ost, liefern sich seit Wochen ein Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze. Beide Teams marschieren punktgleich im Gleichschritt von Spieltag zu Spieltag und zeigten kaum Schwächen. So kam es zum Showdown um den Titel am letzten Spieltag: Die SG hatte das leicht bessere Torverhältnis, musste aber auswärts in Wolgast antreten und konnte durch einen deutlichen Sieg aus eigener Kraft den Titel holen. Laage hatte Heimrecht gegen Pasewalk und musste im Fall eines Sieges der SG selbst gewinnen und dabei mindestens fünf Tore gutmachen. Die besseren Karten hatte also die SG von der Insel Rügen.

20180616 Laager SV 03 B - Pasewalker FV (9).jpg

Dementsprechend hochmotiviert begannen wir das Spiel und hatten auch in der ersten Minute bereits die erste Torchance. Doch der Druck schien uns nicht gut zu tun, wir hatten zwar den Gast aus Pasewalk im Griff, doch die entscheidenden Pässe waren zu ungenau oder der starke Pasewalker Keeper konnte klären. So dauerte es bis zur 29.Minute, ehe Niklas das 1:0 für Laage erzielte. Gegen 10 Pasewalker war das deutlich zu wenig und zu spät. Doch die Führung gab keine Sicherheit, im Gegenteil, die Mannschaft wirkte verkrampft und kassierte durch einen Sonntagsschuß sogar das 1:1 in der 35.Minute. Das es im Parallelspiel in Wolgast ebenfalls 1:1 stand, wusste da noch niemand. Aber vor der Pause konnte Laage durch Jacobs entschlossene Einzelaktion mit 2:1 in Führung gehen und somit die Tabellenspitze erobern. In der zweiten Halbzeit erhöhte Laage durch Alex auf 3:1 und erneut durch Niklas auf 4:1 .In der Schlussphase traf Alex nochmal zum 5:1 Endstand.

Nach dem Schlußpfiff der souveränen Schiedsrichterin begann das grosse Zittern und Warten auf die Nachricht aus Wolgast, es kursierten Gerüchte über eine mögliche 3:2 Führung der Wolgaster kurz vor Schluß. Das würde für Laage reichen, auch ein Unentschieden wäre gut. Nach einer halben Stunde kam dann die erlösende Nachricht: Die SG verliert überraschend in Wolgast und damit auch das Rennen um die Meisterschaft! Unsere Laager Jungs gewinnen den Titel am Ende sogar deutlich mit 3 Punkten Vorsprung vor der SG Binz/Bergen und feierten ihren Erfolg!!

20180616 Laager SV 03 B - Pasewalker FV (52).jpg

Über die ganze Saison gesehen sind wir auch der verdiente Sieger. Lediglich gegen Tessin und Grimmen gab es keine Punkte, sonst wurden alle Spiele gewonnen. In der Rückrunde gab es nur in Barth eine Niederlage und das knappe Pokalaus erst in der Verlängerung gegen den späteren Pokalsieger aus Güstrow. Selbst gegen die SG Binz/Bergen konnten wir in der laufenden Saison 2 Mal gewinnen. Auch unter den besten 6 Torschützen der Liga sind mit Jonas, Niklas und Sven 3 Laager Spieler. Jonas belegt Platz 6 mit 14 Toren, Niklas Platz 4 mit 18 Toren und Sven wird mit 22 Toren sogar Torschützenkönig der gesamten Liga – obwohl er noch im C-Jugend-Alter ist. Glückwunsch an alle 3 für diese Leistungen! In der Fairplay-Liste landet Laage auf einem vorbildlichen 3.Platz.

Der Titelgewinn ist die Belohnung für eine tolle Saisonleistung, für eine geschlossene und intakte Mannschaft, die auch Rückstände verkraften und drehen konnte, die immer fleißig trainiert hat, die sich auch das nötige Glück durch viel Einsatz verdient hat und die auch taktisch immer flexibler und variabler geworden ist. Glückwunsch an das gesamte Team!!

Wir sind stolz auf euch!

Bilder:

befinden sich hier: KLICK

Print Friendly, PDF & Email

Ralf Hecker

Trainer B-Junioren

Letzte Artikel von Ralf Hecker (Alle anzeigen)

 
LSV-vs.-Pasewalk-52-von-69-002.jpg">

Ralf Hecker

Trainer B-Junioren

Kommentare sind geschlossen.