SAMSUNGJa – wir sind bereit und heiß darauf die Rückrunde am kommenden Samstag in Bad Doberan erfolgreich zu beginnen. Das ist das Fazit aus dem Testspiel gegen einen guten Gegner aus Jördenstorf. Das Spitzenteam aus der Kreisklasse begann auch sehr beherrscht und nutzte gleich seine erste Gelegenheit zum 0:1. Ein wenig Unruhe und Nervosität der Laager waren die Folge – aber nicht lange, denn die jungen Laager Kicker wendeten nun das an, was sie bis dahin gelernt haben. Sie kämpften sich in die Partie und spielten teilweise sehr schön durch die gegnerische Abwehr. Der Ausgleich und dann die nunmehr verdiente Führung zum 3:1 durch unsere Floris waren das Ergebnis von tollen Spielzügen. Oskar wußte sich erfolgreich als Vorbereiter in Szene zu setzen. Es war nun deutlich zu sehen – die Mannschaft hat sich nun auch zu einer solchen entwickelt, die füreinander kämpft, spielt und sich selbst motiviert! TOLL! Die 2. Halbzeit begannen wir wiederum unkonzentriert. Tobi im Tor konnte ein paar gefährliche Bälle abwehren, bei zwei Torschüssen war aber auch er machtlos. Dieser eher unglückliche Ausgleich sollte die Laager Jungs aber nicht vom Ziel abbringen können. Es wurde unbeirrt weiter nach vorne gespielt und so durfte sich nochmal Florian Bartz durch einen 9m-Strafstoss und zum Ende hin 2 mal Oskar in die Torschützenliste eintragen. Aber auch unsere Auswechselspieler machten eine teilweise sehr gute Partie. Tim, Jason und Moritz scheiterten mit schönen Torschüssen nur sehr knapp. Insgesamt für ein Auftaktspiel und eine Vorbereitung ein sehr gelungener Einstand unseres Teams. Wir nehmen somit einen 6:3 Sieg und viel Selbstvertrauen mit nach Bad Doberan am Samstag. Schließlich haben wir da was gutzumachen, oder?? Auf gehts LSV!

Für Laage spielten:
Jannik Kühn, Tobias Radvan, Finn-Malte Hinnah, Nils-Ole Friedrich, James Blohm, Oskar Schulze-Harling (MK), Flori Jenning, Florian Bartz, Lea und Tim Schneider, Moritz Jürgens, Paul Salisch, Jonas Wilksch, Jason Thiel

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.