E-Junioren feiern Turniersieg beim FSV Bentwisch

21.01.2017 Turnier FSV Dummerstorf - Laager SV 03 EGestern Vormittag ging es für unsere Kicker zum #Hallenturnier des FSV Bentwisch. Das Ziel war es, die Leistung von letzter Woche zu wiederholen. Insgesamt nahmen 6 Mannschaften teil – jeder spielte gegen jeden á 12 Minuten. Die Kinder waren heute in allen Spielen sehr gut aufgestellt und kombinierten sich sehr gute Torchancen heraus. Das Aufbauspiel gelang sehr gut, der Teamgeist war da und es war sehr schön den Kindern beim Fußball spielen zuzuschauen. Der LSV 03 gewann die 4 Spiele in Folge. Im letzten Spiel ging es um den Turniersieg. Hier reichte uns ein Unentschieden. Unsere Kinder gingen hochmotiviert in dieses Spiel und sorgten auch gleich für eine klare 2-0 Führung. Der SV Rot-Weiß Trinwillershagen setzte anschließend unsere Jungs unter Druck und konnten 2 Treffer erzielen, somit wurde das Spiel nochmal sehr spannend. Es blieb beim 2-2 und somit konnten wir uns den Turniersieg sichern! Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft!

1-2 FSV Bentwisch – Laager SV 03
2-0 FSV Kritzmow  – Laager SV 03
3-2 Tribseeser SV  – Laager SV 03
2-1 Laager SV03 – Rostocker FC
2-2 Laager SV 03 – SV rot-weiß Triwillershagen

Aufstellung:

Marwin Seifert – Tobias Radvan – James Blohm – Paul Salisch – Oskar Mantick – Jason Thiel – Tim Schneider – Jonas Wilksch – Moritz Jürgens – Hannes Meinköhn

Tore:

Tim Schneider (6)
Jonas Wilksch (4)
Jason Thiel (1)

Bilder vom Turnier sind hier => klick

Lea wird mit der Kreisauswahl Warnow Landesmeister

Lea bei den Landeshallenmeisterschaften Futsal

Während unsere Jungs mit dem Laager SV zu Gast beim FSV Bentwisch waren, war Lea mit der #Mädchenauswahl (Kreisauswahl Warnow) bei der Endrunde um die Hallenlandesmeisterschaften im #Futsal beim AOK-Cup in Lichtenhagen-Dorf unterwegs. Neben der KAW Warnow nahmen die KAW Schwein/Nordwestmecklenburg, SV Hafen Rostock, FSV 1919 Malchin, 1.FC Neubrandenburg 04, FSV 02 Schwerin, KAW Nordvorpommern/Rügen und der Lübzer SV teil. Es wurde in 2 Gruppen jeder gegen jeden gespielt, wo sich die beiden ersten Mannschaften jeder Gruppe für das Halbfinale qualifizierte. Lea führte die KAW Warnow als Kapitän auf das Spielfeld. Die KAW Warnow gewannen alle 3 Vorrundenspiele und zogen als Gruppensieger ins Halbfinale ein. Das Halbfinale sowie das Finale haben die Mädchen ebenfalls souverän für sich entschieden. Lea gewinnt mit der KAW Warnow – ohne Gegentor – den AOK Futsal Cup und ist Landesmeister.

Herzlichen Glückwunsch an Lea zu dieser tollen Leistung!

Bilder vom Turnier hier => klick

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de