Laager SV 03 C - FSV Nordost Rostock 20.09.2015

Laager SV 03 C – FSV Nordost Rostock 20.09.2015

Laager SV 03 C – FSV Nordost Rostock 2 : 1

Das Beste war das Endergebnis. Wenigstens blieben die 3 Punkte in Laage.
In einer aus Laager Sicht äußerst schwachen Partie gewannen unsere Jungs das erste Heimspiel der Saison gegen den FSV Nordost glücklich mit 2:1. Es dauerte bis zur 25. Minute, ehe nach beherzter Vorarbeit von Chris Hinnah nach seinem Querpaß Ole Becker das 1:0 erzielen konnte.
Davor gab es wenig durchdachte Angriffsbemühungen unser Jungs. Nach einem Eckball sorgte Niklas Dievenkorn nach einer halben Stunde per Flachschuß sogar für das 2:0. Diese Führung wurde leider nicht konsequent verteidigt, so kamen die Rostocker gegen eine ungeordnete LSV Abwehr noch vor der Pause zum Anschlußtreffer. Nach dem Wechsel sah man zunächst eine leicht verbesserte Laager Mannschaft, die sich die ein oder andere klare Einschußmöglichkeit erarbeiten konnte, dabei aber zumeist kläglich scheiterte. Mit zunehmender Spielzeit wurden die Gäste gefährlicher und hatten nun auch klare Chancen. Nur mit Glück blieb es aber beim knappen 2:1.

Laage: P. Konieczny, N. Dievenkorn(1), N. Schmeichel, Ch. Hinnah, P. Schoof, D. Lorenz, R. Fürstenau, M. Stern, N. Litty, O. Becker(1), S.Hecker, B. Schmidt, A. Henke, E. Schmitz

Bilder, wie immer hier: Logo_flickr

Autor:Lars Dievenkorn
Fotos: Jan Lorenz

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit