Laager SV 03 I - FSV Kühlungsborn 24.10.2015Gegen die schon seit Jahren immer oben mitspielenden Kicker aus Kühlungsborn hatten die Laager an diesem Wochenende einen schweren Stand und die Gäste gewannen völlig verdient die Partie. Viel zu passiv agierten die Laager in der Anfangsphase der Begegnung und die Gäste waren die spielebestimmende Mannschaft. Das 0:1 fiel dann schon in der 17. Minute und die Laager wirkten danach noch mehr verunsichert. In der 30.Minute dann auch schon das 0:2 und dies wieder nach einem Freistoß. Unser ansonsten an diesem Tag fehlerfrei agierende Torhüter Michael Meinke hatte sich in dieser Situation verschätzt und der Stürmer der Gäste erzielte mühelos den Treffer. Zwei Chancen in der ersten Halbzeit dann auch noch für die Laager. Erst scheiterte Kevin Wiegold freistehend am Torhüter der Gäste und kurz darauf auch noch Christopher Bartusch. In der zweiten Hälfte die Laager zwar etwas mehr bemüht aber einen richtigen Zugriff auf die Partie hatten die Laager weiterhin nicht. In der 71.Minute machten die Gäste dann mit dem 0:3 den Deckel drauf und die ansonsten kampfstarken Laager hatten dem nichts mehr entgegenzusetzen.
Trainer Heiko Seeger nach dem Spiel: „Insbesondere in der ersten Halbzeit haben wir nicht ins Spiel gefunden und es dem Gegner viel zu leicht gemacht. Die Gäste haben unsere Fehler konsequent ausgenutzt und verdient gewonnen.“

Michael Meinke, Fabian Knoch, Robert Hinz, Tom Schwedt, Normen Müller (74.Philipp Borcherd), Willi Habel, Kevin Wiegold, Tommy Schwarz, Christopher Bartusch, Robert Blohm (46.Tim Renzsch), Denny Ahrens

Autor: Andreas Knoch
Bilder (Auszug):
[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157660275598181″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“5″ size=“240″ num=“10″ highlight=“1″ curve=“1″ align=“center“ max=“100″]

Alle Bilder hier: Logo_flickr

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert