• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Laager SV : SV Blau-Weiß Baabe 7:1 (5:0)

Heimsieg der 1.

Nachdem der Laager SV sich am ersten Spieltag in Neubrandenburg so richtig schlecht präsentierte, war die Anspannung vor dem ersten Heimspiel fast allen Akteuren anzumerken. Natürlich war der Druck auf Laager Seite hoch und der gerade frisch gewordene Vater, Kapitän Denny Ahrens führte die Laager Mannschaft aufs Feld. Das Spiel begann dann mit großer Verspätung und mit Dezimierte Gäste aus Baabe, da einige Akteure noch im Stau standen. Nachdem der Schiedsrichter die Partie freigab, ließen die Laager Ball und Gäste laufen und in der 1.Minute erzielte Christian Klein das 1:0 für die Heimmannschaft. Die ab der 10.Minute komplett aufgefüllte Mannschaft der Gäste, bekam keinen richtigen Zugriff auf die Partie und konzentriert agierende Laager hatten alles im Griff. Die optische Überlegenheit konnten die Laager dann in der 16.Minute untermauern, nach schöner Kombination über außen erzielte Christopher Bartusch das 2:0. Drei Minuten später erzielte Tommy Schwarz und dies wieder sehenswert herausgespielt das 3:0 und dies war der Grundstein für Lockerheit und Spielfreude auf Laager Seite. Wiederrum Tommy Schwarz in der 33.Minute und Niclas Eric Dievenkorn mit seinem Tor Debüt in der Landesliga in der 40.Minute, schraubten das Ergebnis auf 5:0 hoch.

In der zweiten Hälfte begannen die Laager dann etwas ruhiger und die Gäste konnten sich vom Dauerdruck der Laager befreien. Die sich auch zu keinem Zeitpunkt hängenlassende Baaber belohnten sich in der 77.Minute für ihren Einsatz und Bryan Wolski gelang der Ehrentreffer. Kurz darauf noch ein Lattentreffer für die Gäste und dies war dann ein abermaliger Weckruf für die Laager. Nun wieder konzentriert spielende Laager, nutzten dann von 6 sogenannten hundertprozentigen Chancen, zwei für weitere Treffer. Der sehr gut aufgelegte Tommy Schwarz erzielte in der 81.Minute das sechste Tor für die Heimmannschaft und Kapitän Denny Ahrens mit einem unnachahmlichen Sololauf das 7:1. Alles in allem war es ein absolut auch in dieser Höhe verdienter Heimsieg für sehr gut aufspielende Laager, die mit einer guten Mannschaftsleistung den Fehlstart in der Liga verhinderten.  

Marcel Großmann, Norman Müller, Niklas Eric Dievenkorn (87 Gyula-Berthold Molnar), Tommy Schwarz, Christopher Bartusch, Rico Wöstenberg, Denny Ahrens, Robert Hinz, Tim Renzsch, Fabian Knoch, Christian Klein

#1Männermannschaft | #LaagerSV03 | #SVBlauWeiß50Baabe | #Fußball | #Heimsieg | #Laage | #Landesliga

Print Friendly, PDF & Email

Andreas Knoch

Vereinsvorsitzender
Trainer 1. Männermannschaft
Andreas Knoch

Letzte Artikel von Andreas Knoch (Alle anzeigen)

Andreas Knoch

Vereinsvorsitzender Trainer 1. Männermannschaft

Kommentare sind geschlossen.